Frage von Fun1987, 79

Wird Donald Trump wirklich als 45 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt werden?

Antwort
von archibaldesel, 49

Nein, die Amerikaner haben ihn zwar gewählt, aber vereidigt wird Clinton. So funktioniert das in einer Demokratie.

Kommentar von TUrabbIT ,

für die langsam Denker und um Missverständnisse vorzubeugen: Das ist Sarkasmus.

Antwort
von Radesch, 20

Realistisch betrachtet ja.

Es könnte aber sein, dass die Wahlmänner dennoch mehrheitlich Clinton wählen. Das ist aber sehr unwahrscheinlich.

Antwort
von Seanna, 18

Wenn er nicht vorher erschossen wird oder anderweitig stirbt bzw Amtsuntauglich wird, ja.

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Na da schau her. - Ist er denn "amtstauglich"? Woran macht man das fest?  :-))

Kommentar von Seanna ,

Das meinte jetzt offensichtlich physisch amtsuntauglich wie Schlaganfall, andere schwere Krankheiten, Kugel im Kopf aber noch am Leben... das übliche worauf ein Amtsenthebungsverfahren folgt. // Und den Pfeil runter verstehe ich nicht. Das ist kein Wunsch von mir, sondern eine Tatsache. Das wird sich auch nicht ändern, dass der Präsident zur Voraussetzung hat am Leben zu sein und entscheidungsfähig.

Antwort
von TUrabbIT, 18

Sofern nichts dazwischen kommt und er willig ist, ja.

Antwort
von nettermensch, 65

aber selbstverständlich. gewählt ist gewählt

Antwort
von GoodFella2306, 29

Gegenfrage, warum sollte er es nicht werden? Er hat die Wahl gewonnen, also wird er Präsident werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten