Wird dieses Trauma ein Lebenlang spuren haben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man wird es verarbeiten können: ja. Aber es wird auch in den Erinnerungen bleiben und einen fürs Leben prägen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, MyBeautifulSoul.

Ja!

Denn gerade in jungen Jahren zugefügte Zurücksetzungen etc. werden fest im Mandelkern (Amygdala) verankert, damit der Mensch sich künftig besser dagegen wehren kann.

Damit kommen eben auch eklige Erinnerungen an die jeweilige Situation hoch, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, ich habe es immer in Erinnerung. Aber es muss nicht sein, man darf nicht an die schreckliche Zeit denken, sonst bekommt man ähh keine ahnung was. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dann einen guten job hast und Geld Verdienst wird es dir sicher besser gehen und du denkst dir dann das dich die totalen Idioten von damals am po vorbei gehen können! Alles wird besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.Manche verarbeiten das besser als andere.Manche müssen danach jahrelang zum Psychologen(oder sogar lebenslang),andere kommen da gut drüber hinweg und sind stark.Ist bei jedem anders,kann man so pauschal nicht sagen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab es in Erinnerung, aber es belastet mich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort zur Überschrift:

Nein. Nicht, wenn man lernt es zu verarbeiten und als Teil der Vergangenheit abzuhaken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann es verarbeiten.
Ob mit psychologe oder nicht ist unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung