Frage von Koloko, 75

Wird diese Hardware zusammen funktionieren?

Wird diese Hardware funktionieren?

LC-Power Gaming 976B 

Dark Trooper

Intel Core i5-6600

Sapphire Radeon R9 380 Nitro

MSI B150M Motar

16GB HyperX Fury DDR4-2133 DIMM

1000GB Seagate Desktop SSHD ST1000DX001

EKL Alpenföhn Brocken ECO

550 Watt XFX XTR Series Modular 80+ Gold

LG Electronics GH24NSD1 DVD-Writer SATA

TP-Link TL-WN881ND

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 14

Der Aufpreis vom i5-6600 zum i5-6500 lohnt kaum, da kannst du dort die 20-30€ einsparen, die Grafikkarte wird ohnehin deutlich früher limitieren.

Beim Netzteil wäre es interessant zu wissen, welches du meinst. Deiner Beschreibung nach ein XFX XTR 550, das ist so ziemlich eines der Besten Netzteile in der Preisklasse zusammen mit einigen baugleichen Modellen. Das Sharkoon in den Bildern hingegen ist mittlerweile ziemlich veraltet und hat in einem Gamingsystem nichts mehr verloren. Genauso wenig übrigens das hier unten empfohlene be Quiet L8, das ist ebenso veraltet und für den Preis viel zu schlecht ausgestattet.

Nachdenken solltest du eventuell über eine SSD, die 70-80€ für eine 256GB SSD lohnen sich durchaus fürs Betriebssystem und die wichtigsten Programme.

Kommentar von Koloko ,

Die Bilder waren etwas älter das was ich geschrieben habe ist aktuell

Antwort
von iParadox15, 36

Würde zu einem i5 6500 greifen. Hat ein besseres P/L-Verhältnis. Kostet rund 20-30€ weniger und hat nur mickrige 0,1 GHz weniger.. Fällt gar nicht auf.

Würde dafür dann in eine SSD investieren z.B. das Intenso Top III. Reicht auf jeden Fall für das Betriebssystem und die ein oder anderen Programme.

Antwort
von Xeon814, 44

Hallo Koloko,

ja das System wird funktionieren und ist von der Zusammenstellung nicht schlecht.

An deiner Stelle würde ich jedoch das Netzteil gegen ein besseres tauschen.

Netzteil: 

http://www.mindfactory.de/product_info.php/450-Watt-Cooler-Master-G450M-Modular_...

Finde das Netzteil echt Klasse, hat mich auch noch nie enttäuscht.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Kommentar von Koloko ,

wird das von der leistung her passen?

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Sind beides billig Netzteile alla China Feuerwerk. Wieso wollen die Leute immer beim Netzteil sparen?

Kommentar von Xeon814 ,

Ja 450 Watt sind mehr als genug. 

@wwwnutzer111, es ist definitiv kein billig Netzteil. Das NT besitzt ein gutes P/L Verhältnis (wobei alle Netzteile früher weniger gekostet haben, schade das die Preise bei NTs steigen). Das Netzteil ist leise, hat alle nötigen Anschlüsse, ist Bronze Zertifiziert und ist von der Steuerelektronik qualitativ optimal für das System.

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Wäre mir beim G450 neu. DC-DC, sämtliche Schutzschaltungen inklusive OTP und OCP, komplette Eingangsfilterung...

Das Selbe beim XFX, das ist baugleich mit dem Seasonic G550 und hat so ziemlich die besten Kondensatoren, ebenfalls vollständige Schutzschaltungem zusätzlich noch LLC-Resonanzwandler und 80+ Gold.

Wüsste nicht, was daran jetzt so billig sein sollte.

Kommentar von Nero1984 ,

Hallo 450 Watt sollten reichen. Ich würde dir das CX500m von Corsair empfehlen. http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00ALK46WC/ref=mp_s_a_1_4?qid=1463146962&sr=1-4...

Antwort
von LiemaeuLP, 24

Passt alles zusammen und sieht auch echt gut aus.

Würde vllt nur zu nem besseren BeQuier NT greifen. Kostet das selbe.

Kommentar von Koloko ,

be quiet! Pure Power L8 CM Modular 80+

das vllt.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Jo

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Das L8 ist aber nicht besser, im Gegenteil! Warum sollte man ein hervorragend ausgestattetes XFX XTR gegen ein überaltetes und mit minderwertiger Elektronik ausgestattetes L8 ersetzen? Das ergibt keinen Sinn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community