Frage von lenislash, 37

Wird die Türkei in die EU aufgenommen?

Was denkt ihr (am besten mit Begründung)? Und wie werden die Leute darauf reagieren? Das interresiert mich wirklich.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zippo1970, 32

Vor ein paar Wochen hätte ich gesagt, dass ich einen Beitritt der Türkei noch sehr lange nicht sehe. Vor allem wegen Menschenrechten, Presse- und Meinungsfreiheit, Kurdenproblem, usw.

Aber in den letzten Wochen konnte man einiges lernen. Zum Beispiel das die EU wohl nicht mehr von allen 28 Mitgliedsstaaten als Wertegemeinschaft gesehen wird, sondern als Vertragsgemeinschaft. Und ganz offensichtlich haben wir die Türkei in eine Position gebracht, in der wir uns zum Teil von ihr abhängig machen, und wir zu einigen Zugeständnissen bereit sind.

Von daher halte ich es jetzt durchaus für möglich, dass ein Beitritt in den nächsten 10 Jahren zustande kommt.

Wenn es die EU in ihrer heutigen Form, in 10 Jahren noch gibt. Wenn Großbritannien für einen Austritt stimmt, ist das sowieso der Anfang vom Ende, der europäischen Idee.

LG :-)

Antwort
von FrauFriedlinde, 37

Nein, das glaube ich nicht! Besser ist sie bekommen Geld für Leistung und sonst nichts!

Antwort
von Derhanse1, 29

Bloß nicht dann kommen noch mehr Asylbewerber rein weil dort warten noch sooooooo viele Menschen

Antwort
von Dummie42, 32

Nach dem Ruck Richtung Islamismus, den die Türkei durch Erdogan besonders in den letzten 5 Jahren getan hat, halte ich das für falsch
und absoluten Sprengstoff für die EU.

Aber wir sind durch die Flüchtlinge seitens der Türkei erpressbar geworden, deshalb befürchte ich, es könnte irgendwann dazu kommen.

Antwort
von DerLateiner, 32

Die Türkei gehört nicht zu Europa.

Kommentar von lenislash ,

das weiß ich :p

Antwort
von voayager, 18

Vorerst jedenfalls nicht und das ist auch gut so.

Antwort
von BiturboFan, 17

Das glaube ich nicht und ich hoffe es auch nicht und ja ich bin türkische Mann ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community