Frage von grubenhirn, 20

Wird die Sicht - wenn man als Astronaut über die Atmosphäre der Erde gestiegen ist - plötzlich klarer, so dass...?

man die Milchstraße, Sterne, Galaxien nun viel detaillierter als auf jedem Ort der Erde bestaunen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ramay1418, 8

"Wird die Sicht klarer?" Ja, wird sie, schließlich gibt es ja keine Gase mehr zwischen Erde und Himmelsobjekt. 

Die paar Atome pro m^3 sind für optische Zwecke praktisch nicht vorhanden. 

Antwort
von Monstrus87, 5

Das müsste auf jeden Fall so sein. Bestenfalls haben wir auf der Erde wolkenfreien Himmel. Aber in der Atmosphäre fliegen ja noch viele Schmutzteilchen und so rum. Außerdem gibt es glaube auch viele Lichttäuschungen durch Sonne und Mond. Also Luftfeuchtigkeit und so
o reflektieren das Licht ja.

Antwort
von voayager, 10

Na sicher, der Dunst der Atmosphäre, besonders wenn Feuchtigkeit die Sicht trübt, entfällt ja im All, wo es bekanntlich kein Wetter mehr gibt.

Kommentar von grubenhirn ,

Muss ein wahrhaft überwältigender Blick sein.

Kommentar von voayager ,

ja, ich beneide all Jene, die von einem Raumschiff aus sowohl das All, als auch die Erde betrachte(t) en. Der Anblick muß überwältigend sein.

Antwort
von Mojoi, 11

So ist es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community