Frage von Ednalie, 43

Wird die Hummel/Biene überleben?

Also ich habe eine Hummel oder Biene im Regen vor meiner Hastür gefunden. Ich habe sie an eine trockene Stelle gebracht und ihr Zuckerwasser gegeben. Danach war ich kurz weg und in derzeit hat es Stärker angefangen zu Regnen. Als ich nach ihr sehen wollte war sie nicht mehr da und ich konnte sie auch nirgendwo mehr finden. Kann es sein das sie weggeflogen ist und wenn ja wird sie es bei dem Starken Regen überleben?:/ Lg Ednalie

Antwort
von Luftkutscher, 14

Was war es denn? Eine Hummel oder eine Biene? Wenn sie etwas Zuckerwasser getankt hat, dann hat sie gute Chancen, dass sie überlebt. Leider verenden im zeitigen Frühjahr immer unzählige Hummeln und Bienen, weil ihnen buchstäblich der Treibstoff für ihre Flugmuskulatur ausgeht. Wenn einzelne Honigbienen nicht mehr zu ihrem Stock zurückkommen, dann ist das für das Bienenvolk nicht sehr tragisch, denn täglich schlüpfen neue Bienen, so dass ein gewisser Schwund für das Volk gut zu verkraften ist. Schlimmer ist es, wenn jetzt Hummeln vor Entkräftung sterben. Zur Zeit fliegen nur Hummelköniginnen und wenn eine verendet, dann ist das Schicksal ihrer gesamten Kolonie besiegelt. Deshalb war es gut, dass Du dem Tierchen etwas Zuckerwasser gegeben hast. So kann sie überleben. 

Antwort
von TorDerSchatten, 27

Sofern sie nicht von Vögeln gefressen werden, können diese Insekten problemlos ohne Hilfe von Menschen überleben.

Draußen in freier Natur ist ja auch niemand da, der ihnen ein Regenschirmchen überhält.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten