Frage von TomatenHero2, 19

Wird die GTX 760 langsam zu alt und woher kommt das Geräausch aus dem PC?

Servus, habe momentan die GForce GTX 760. Dazu nen Intel i7-4770 (@3,4GHz). Ich habe meinen PC vor etwa 3 Jahren schon völlig zusammengebaut gekauft mit u.a. den oben genannten Komponenten.

1.Problem : Ich kenne mich nicht so gut aus mit PC-Hardware,aber ich meine zu behaupten, dass meine Kühlung (CPU-Kühlung) extrem laut ist und das nervt auf Zeit. Was meint ihr, wäre ein guter,leider Ersatz?

  1. Problem:Immer, wenn ich meinen PC starte, knarzt es ganz laut an der Seitenkühlung im Gehäuse. Wenn ich dann einmal leicht gegen die Stelle,an der diese kleine Kühlung ist tippe, is das Geräusch weg. Ist dort etwas locker oder wieso knarzt es bein Start immer so?

  2. Problem: Ich habe wie erwähnt die GTX 760. Nur ich merke, dass ich in manchen Spielen schon immer weniger Leistung habe. Was meint ihr, wäre eine gute Austauschmöglichkeit? Oder soll ich sie womöglich noch ein paar Jahre behalten?

Würde mich mal über was Fachmännisches freuen :D

MfG!

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte, 17

Hab selber die gtx 760 und komme damit noch voll klar. 45 avg fps auf mittleren Einstellungen in ac syndicate find ich schon noch gut :D

Wenn du sie upgraden willst, dann wenigstens was vernünftiges. Jetzt 200 für eine gtx 960 auszugeben lohnt sich nicht. Ein Upgrade auf die gtx 970 lohnt sich eigentlich schon, nur würdest du mehr raushauen, wenn du auf die neuen Grafikkarten wartest und bis dahin mit der gtx 760 weitermachst, was ich sehr empfehle.

Zu den lauten kühlern... Bevor du dir neue kaufst, reinige die alten erstmal das hat bei mir auch geholfen.

Zu dem lauten Geräusch beim hochfahren kann ich nichts sagen, da müsstest du beim hochfahren mal in deinen pc hineinschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community