Frage von IremIremI, 63

Wird die Einführungsphase bei einem Wechsel von Gymnasium auf Gesamtschule übersprungen?

Ich beende dieses Jahr die Einführungsphase (10. Klasse) eines Gymnasiums will aber aus privaten Gründen nach der 10. Klasse im idealfall auf eine Gesamtschule wechseln. Hierbei erübrigt sich mir die Frage ob , wenn ich nach der Einführungsphase auf eine gesamschule wechseln sollte, ich diese auf der Gesamtschule wiederholen muss, da man auf gymnasien ja die 10.,11. und 12. klasse sein Abitur macht, aber auf Gesamtschulen die 11.,12. und 13. Klasse. Würde ich also die Einführungsphase (die 11. der Gesamktschule) ,,wiederholen" oder mit der 12. weitermachen, denn dadurch hötte ich ja nicht wirklich eine klasse übersprungen da die 10. des gymnasiums wie auch die 11. der Gesamtschule eine Einführungsphase sind.

Antwort
von grubenschmalz, 42

Du wechselst dann direkt in die Q1 der Gesamtschule, sprich die 12. klasse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community