Frage von PsychKG, 180

Wird die deutsche Kultur immer mehr durch eine globalistisch/amerikanische Kultur ersetzt?

Die Jugendlichen heutzutage hören fast nur noch Hip Hop, gehen in Fast Food Restaurants essen, benehmen sich so als ob sie irgendwelche Stars wären.. Man o man, Deutschland ist wirklich verloren, wenn ich so durch die Stadt laufe. In Osteruopa stehen die Leute zum Glück noch zu ihrer Kultur.

Antwort
von wilees, 85

Drehen wir die Zeit bitte 50 Jahre zurück - da wurde die Musik der Beatles als Subkultur bezeichnet.

Die Rockmusik  war das Schlimmste was es gab.

Und erst die Langhaarigen - also nein, die waren doch asozial.

Auch die Hip Hop Musik entstand schon in den 70ern.

Auch in Osteuropa gibt es Mac D..f, es wird Hip Hop gespielt.

Wenn Kultur in diesem Lande verloren geht, liegt dies an den jeweiligen Eltern, die ihren Kinder diese nicht nahe bringen.

Kommentar von kugelgnu ,

Ja das klingt sooooo schön alles ... friedlich geordnet ... ;)

Kommentar von Germandefence ,

Oder die Schulen heutzutage Eltern können nicht vor allem Schützen auch von bestimmten Einflüssen

Kommentar von wilees ,

Schulen sind nicht für alles zuständig.

Eltern können ihre Kinder nicht vor allen Gefahren schützen, aber sie können ihre Kinder fit für`s Leben machen.

Antwort
von Slatkimeda, 5

Ich finde schon, da ich aus Südosteuropa (Serbien) komme und es dort nicht so ist. Aber wir pflegen unsere Kultur auch sehr kultur Feste, Folklore und viel Musik aber serbische Musik. Ethno Dörfer (Alte Dörfer, Mittelalter Serbien), mittelalterliche Musikrichtung haben wir auch sowie alte Klöster und ein fester Glaube an Gott hält unsere Kultur am leben. 

Antwort
von Malavatica, 14

Kommt mir auch so vor. 

Aber man muss nicht all nachmachen. Wir sollten einfach auch mal unser Ding machen und nicht immer nach USA schielen. 

Antwort
von lesterb42, 8

Dazu müsste man erst einmal klären, was deutsche Kultur ist und dabei die Brille abnehmen, durch die wir seit dem 2. Weltkrieg sehen.

Die Frage an sich ist schon sehr dazu geeignet Streit zu provozieren.

Was ist deutsche Kultur, was europäische, was abendländische ?

Versuch einer Antwort:

Rechtstaatlichkeit

Toleranz

Demokratie

Der Wille zur Pflichterfüllung.

Antwort
von gesha, 7

Finde ich garnicht, sie haben ebenfalls unsere abendländische Kultur geerbt und dieser einen weiteren Zweig draufgesetzt. Wir hingegen werden in zwei/drei Jahrzehnten unsere durch die morgenländische Kultur ersetzt haben.

Antwort
von Mirse87, 68

Du warst wohl noch nicht so oft in Osteuropa, was?
Das läuft überall so.
Und mit "Kultur" haben Fastfood und HipHop nichts zu tun.
Eher mit Zeitgeist.

Des weiteren kann ich dir versichern, dass HipHop und Fastfood nicht sooo weit verbreitet sind, wie du dir das vielleicht denkst.

Viel eher sollte man sich um die zunehmende Zahl von verkorksten Endvierzigern mit ansichten aus den 1940ern sorgen.

Kommentar von kugelgnu ,

Ja das sollte man... dennoch mehr Kultur wie fett fressen kriege anfangen und Drogen vertickt haben da selber nie entwickelt... alles andere stammt von imigranten aus europa...wir haben vor 250 300 Jahren unseren Abschaum dort hingeworfen das haben wir jetzt davon...

Kommentar von Mirse87 ,

Ich kann zwar dem Zusammenhang deiner Satzfetzen aufgrund der grottigen Grammatik nicht folgen, jedoch klingt es ziemlich rechts angehaucht. Schäm dich!

Kommentar von kugelgnu ,

Ich bin leghasteniker..... iq 137 hoffe du fühlst dich trotzdem überlegen..... denk erstmal nach und dann melde dich zu wort...

Kommentar von kugelgnu ,

naja das ist das letzte auf der ganzen welt das ich Kultur nennen würde.... ich bin so rechts das ich unzählige freunde in der ganzen Welt habe Türken bulgaren Franzosen Engländer aus China Algerien japan... dort ist überall etwas was man Kultur nennen kann wen die USA sich noch 1000 Jahre anstrengt dann ja aber so.... 

Kommentar von universal1997 ,

Er meint, dass man nach der Entdeckung Amerikas europäische Gefangene und Verbrecher dorthin verdchifft hat, um sie dort arbeiten zu lassen. Ihre Nachfahren und ein paar weitere Immigranten bilden die heutigen Amis ...

Kommentar von kugelgnu ,

er hat es schon verstanden ;) er wollte nur so seine Überlegenheit demonstrieren ..... ;)

Kommentar von kugelgnu ,

Es gibt unzählige normale nette Menschen dort aber die "Kultur" ist mir echt ein grauß...

Kommentar von Mirse87 ,

Nein lustigerweise hatte ich nicht verstanden. Dank
universal1997 habe ich jetzt verstanden und muss dir mit einem Schmunzeln recht geben.

Antwort
von kugelgnu, 47

Also erstmal ich finde es auch echt beschissen das die Menschen hier diese dumme amerikanische 200 jährige Kultur annehmen... arrogant dumm Fettsüchtig..... ich bin wirklich jemand der sich für Kultur interresiert und auch tolerant ist... aber genau diese Kultur ist für mich die beschissenste auf der ganzen welt.... 

Antwort
von latricolore, 17

Du kommst zu spät - das haben sich unsere Eltern auch schon gefragt.
Und noch früher, als der Rock 'N Roll rüberschwappte.

Antwort
von Teodd, 78

Die werden Kultur Stück für Stück kennenlernen, wenn die Älter werden.

Antwort
von karapus001, 10

Ja das Gefühl habe ich auch. Mich regt es auch auf, wenn bestimmte Leute aus meiner Klasse sich so benehmen, als ob sie irgendwelche stars wären... 

Und Deutschland verliert seine Kultur nach und nach.

Antwort
von marina2903, 40

damit muss man leben. du bist immer brav und drehst nur däumchen

Kommentar von PsychKG ,
du bist immer brav und drehst nur däumchen

Was meinst du damit? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten