Wird die Coulomb-Kraft in einem polaren Lösungsmittel größer oder kleiner sein als in einem apolaren Lösungsmittel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So, meine 3. und letzte Antwort:

Ich habe heute einen Biochemiker gefragt und dieser hat mir deine Frage sehr ausführlich erklärt.

Deine Beantwortung ist völlig richtig. 

Als Beispiel nannte er die Verbindung von Natriumchlorid mit Wasser, es bildet sich eine "Schutzhülle", wodurch dieser abschwächende Effekt zustande kommt.

Chemie ist nicht ganz mein Fachgebiet, daher kann ich seine Antwort nur grob wiedergeben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sArAhcAke
28.10.2016, 21:30

Wow, vielen Dank, für die Mühe!! :) Hat mir sehr geholfen!!

1

Hast du mittlerweile eine Antwort auf die Frage? Es würde mich nämlich interessieren. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sArAhcAke
22.10.2016, 14:35

Nein leider nicht, bin noch am grübeln :)

0

Hallo,

sie werden kleiner in einem polaren Lösungsmittel. Zu deiner Begründung kann ich leider nichts sagen. Vielleicht lässt es sich mit dem Dipolmoment erklären.. das wäre mein Ansatz. Sicher begründen könnte ich es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sArAhcAke
18.10.2016, 23:41

Dankeschön! :)

1

Was möchtest Du wissen?