Frage von NataVioline, 11

wird die arbeitslosigkeit in zukunft steigen?

wenn ja in welchem bereich zb. kaufmännisch, pflege etc.

welche zielgruppe wäre davon betroffen zb. schwerbehinderte, ältere menschen, etc.

hab gelesen dass bis 2020 es steigen wird. aber im herbst 2016 also jetzt ist sie gesunken. ich verstehe nicht in welcher branche bezogen ist sie gesunken.

danke im voraus

Antwort
von sylvie82, 11

aufgrund des demographischen wandels, glaube ich nicht, dass die arbeitslosigkeit langfristig steigen wird. es besteht in einigen bereichen bereits jetzt fachkräftemangel und es fehlen auszubildende.

Antwort
von juli1899, 9

Die Chinesen sind momentan Wirtschaftlich auf dem Vormarsch. Diese Beteiligen sich zunehmend an deutschen Unternehmen. Somit könnte es sein das manche Unternehmen ihre Produktion ins Ausland bzw. nach China verlegen da dort die Produktionskosten erheblich billiger sind als hier. Somit sinkt die Beschäftigung in der Produktion. Da dadurch dann Arbeitsplätze z.B. im Personalwesen überflüssig werden sinkt hier die Beschäftigung ebenfalls.

Man kann sowas nicht auf bestimmte Geschäftsbereiche beziehen da alles irgendwie zusammenhängt.

Die Prognose könnte also zutreffend sein

Antwort
von SchakKlusoh, 6

Jeder, der Dir daraufhin eine konkrete Antwort gibt, soll Dir bitte auch die Lottozahlen von nächster Woche posten.

Diese Glaskugelei ist reiner Humbug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten