Wird Deutschland wegen AFD und NPD zum zweiten Hitler Reich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das wird sicher nicht passieren. Die Demokratie ist in Deutschland seit fast 70 Jahren fest verwurzelt, ein Hitler-Reich kann nicht noch mal entstehen, es gibt viele Einrichtungen und Organe, die das verhindern. Die AfD ist zwar durch die Wahlen am letzten Sonntag in 3 Landtage reingekommen. Aber sie ist nicht  an den Landesregierungen beteiligt, ist nur Opposition, hat also nicht viel zu sagen und kann auch keine Entscheidungen treffen. Die AfD will auch gar nicht regieren, sondern nur Opposition sein, das haben Vertreter der AfD sogar selber im Fernsehen gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hoffentlich immer mehr Menschen das AfD-Programm lesen und einige davon sogar inhaltlich verstehen, gehe ich davon aus, dass diese Partei zwar noch in den nächsten Bundestag einziehen wird aber langfristig wieder massiv Stimmen verliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KommandoBluem
16.03.2016, 15:12

ihr seid immer so süss

das funktioniert genau so gut wie, dass nur genug wählen müssen und die afd schneidet schlecht ab

oh, ups, die nichtwähler wählen ja afd

und da ist es auch so

die leute lesen das programm und finden es gut

du bist stark links, das kannst du nicht als maßstab nehmen

warum erzähle ich dir das eigentlich?

wissen ist macht..

0
Kommentar von woflx
16.03.2016, 15:15

Die Stimmenverluste dürften aber durch die aufgewogen werden, die dann die Verleumdungsstrategie der Medien durchschauen.

0

natürlich werden sie auch in den bundestag kommen.

vllt sollten die anderen parteien ihre politik mal ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, erstens gibt es den Herren nicht mehr, und Frauke Petry ist kein Ersatz für ihn, und zweitens werden sich beim nächsten Wahlgang die Wähler wohl ein Bild über die "Arbeit" der AfD gemacht haben, sind sie zufrieden wird diese Partei weiterkommen, sind sie es nicht, wird die Partei wieder vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur eine Verschwörungstheorie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechten und Nationalisten sind auch in anderen Staaten teilweise sehr stark und regieren. Es gibt keinen zweiten Hitler, aber in Deutschland werden die Dummen herrschen, wenn sie von genug Dummen gewählt werden, so ist das eben mit den Wahlen. Wenn sie nur teilweise am regieren teilnehmen, haben sie eine Chance, in der politischen Wirklichkeit anzukommen und zu bemerken, dass nicht alles nur national oder rechts gelöst werden kann.

Dass die Frau Merkel in der letzten Zeit nicht so klug war, zu überlegen, war beschämend für sie, aber langsam merkt sie es auch, dass man nicht jeden Gedanken einer Überlegung gleich in die Welt schreien muss.

Ich bin immer dafür, echten Flüchtlingen Zuflucht zu gewähren. Dass die rechten Parteien da nicht differenzieren sondern posaunen, dass sie die Einzigen seien, die die Flüchtlinge unterscheiden, zeigt offen ihre Dummheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
16.03.2016, 15:05

"aber in Deutschland werden die Dummen herrschen, wenn sie von genug Dummen gewählt werden,"

wenn man sieht was die normalen in der regierung anstellen wird es zeit die anderen zu wählen

1

Durch die AFD und die NPD bestimmt nicht.

Aber durch die Leute, die eine solche Partei wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?