Frage von nickina633, 35

Wird Deutschland als Ziel für die Russischen Atomwaffen wegen den Neuen US Atomwaffen?

Antwort
von lupoklick, 21

Deutschlands Infrastruktur wird noch gebraucht --- von ALLEN

Kriegsspele sollten sich daher auf Zinnsoldaten des Alten Fritz beschränken ....

Antwort
von ArnoldBentheim, 22

War Deutschland denn jemals kein Ziel für russische Atomwaffen?

MfG

Arnold

Antwort
von FooBar1, 25

Nein. USA hat noch an vielen anderen Orten und Schiffen Atomwaffen. Das wird nicht passieren

Antwort
von Frogfoot, 27

Deutschland hat auch Atomwaffen im Innland stationiert die sozusagen den Amerikanern gehören ob diese auch abgefeuert werden können ist geheim aber wahrscheinlich ... währe also sehr sinnlos von Russland ... den Nord Koreanern würde ich das schon eher zu trauen.

Antwort
von PhilippxP, 26

Soweit ich weiß hat Deutschland immernoch ein Bündnis mit Russland, selbst nach den Sanktionen, ebenfalls mit den USA. 

Antwort
von Koellemann, 35

Nein das ist quatsch

Antwort
von maccvissel, 26

Unsinn.

Wieso faseln hier bei gutefrage alle Unmündigen seit neuestem von Atomkrieg und 3. Weltkrieg?

Kommentar von Frogfoot ,

Weil sie Angst haben und unwissend sind ... genauso wie du Angst haben kannst jeden Moment einen Schlaganfall/Herzinfarkt zu bekommen.

Kommentar von Effigies ,

Alle? Das is immer der gleiche.

Antwort
von zeytinx, 32

Russland fängt kein krieg an mit atomwaffen noch ... Wer ist den si blöd es heist doch gleich untergang beider staaten

Kommentar von Effigies ,

Im Fall von Russland müßten wir nicht mal zurück schießen.  Wenn die uns bombardieren kauft keine rmehr ihr Erdgas und der Staat wäre innerhalb weniger Wochen pleite und hätte nen Volksaufstand am Hals.

Kommentar von zeytinx ,

Aha komisch das nicht nur die eu ihr gas kauft

Antwort
von SGTEVERSMAN, 9

Ich denke Deutschland ist seit dem erstem Tage der sowjetischem Atomwaffe insgeheim einer der top Ziele die Angegriffen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten