Frage von jojocx, 212

Wird der Jojoeffekt bei mir auftreten?

Meine daten: weiblich 14 Jahre 1,63m 47kg (sagt bitte nicht das ist zu wenig das sieht nämlich im Spiegel ganz anderst aus da sieht man meinen dickeren Bauch und an den Schenkelinnenseiten:)) mache 3x die Woche Kraftsport und gehe 2xJoggen wenn ichs schaff.
Durch Rechner im Internet und Rechnungen kahm ich auf einen Grundbedarf von ca. 1200/1400kcal.

Ich wollte meine Ernährung umstellen bin dann aber in eine Angst verfallen zuwenig zu essen (seit ca 3/4Wochen nur ca. 1000kcal gegessen). Hatte keine Fressanfälle und habe auch jetzt kein Bedürfnis wieder voll reinzuhauen und so. Ich fühle mich dabei gerade eigentlich gut aber durch die Recherchen ist es eigentlich ja zuwenig deswegen meine Besorgnis. Hab geschaut das das was ich esse doch gesund ist; heißt dass ich auf Proteine geschaut habe, viel Obst und Gemüse. Ich bin auch satt geworden und wollte nicht noch mehr essen. Durch das Krafttraining habe ich dennoch Muskeln aufgebaut, meine ich. Meine Arme und mein Bauch sind straffer; wenn ich ihn anspanne sieht man die oberen Bauchmuskeln deutlich. Er ist auch schön flach und nicht mehr so aufgebläht dick wie davor.
Ich weiß aber durch die Rechner dass es trotzdem eigentlich zuwenig Essen ist und will das wieder ändern, so dass ich mindestens die 1200/1400 esse. Sollte ich doch oder?
Habe heute dann mal wieder 1300 gegessen, hab aber auch das Gefühl der Bauch ist bisschen aufgeblähter(kann auch Einbildung sein)
Fragen zusammengefasst:
1. wie sollte ich weiter machen?
2. würde ich arg zunehmen wenn ich meine kcal langsam erhöhe bis ich wieder bei den 1200/1400 bin? (Durch das Training sollte ich ja eigentlich NOCH mehr essen..?)

Ich währe um Hilfe sehr dankbar da ich so nicht weiter machen will.. Will keine Essstörung bekommen..
Respekt fals du es bis hier her gelesen hast und danke für jede Antwort:)
Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Medizin, 42

Durch das Training hast Du ein hohes Kaloriendefizit - damit ist der Jojo-Effekt vorprogrammiert. Dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/hilfe--nehme-ohne-grund-zu?foundIn=answer-listin...

Wie man den Jojo-Effekt vermeidet erfährst Du im Kommentar.

Kommentar von bodyguardOO7 ,
Antwort
von Zimtsternjagd, 49

Es ist natürlich schön, dass du etwas für dich tun möchtest. Allerdings würde ich mir an deiner Stelle keinen Kopf über den Jojo - Effekt machen, da du dazu erst mal wieder essen müsstest (+ mit allem Sport aufhören müsstest). Du sagst ja bereits, dir fällt das Essen schon schwer, du zählst offensichtlich auf sehr stark die täglichen Kalorien und schaust dich sehr oft im Spiegel an. Ganz ehrlich: Für deine Körpergröße wiegst du tätsächlich erstmal wenig... Ich möchte nichts unterstellen, aber wenn du gesund und fit bleiben willst, würde ich dir (dringend) vorschlagen einmal mit deinem Arzt oder mit einem Fitnesstrainer darüber zu sprechen, dass du wieder ruhigen Gewissens sein kannst und betreut dein Programm durchziehst. Denn du machst sehr viel Sport und im Vergleich isst du sehr wenig... auf Dauer wird das schädliche Konsequenzen haben, wenn dir dann wichtige Nährstoffe fehlen usw.!

Antwort
von Flammifera, 53

Hey :)

Mit 14 Jahren ist dieses Gewicht für dich noch im Rahmen und du bist nicht zu dünn, aber du bist nah an der Grenze.

Bei den Mengen, die du an Sport machst, solltest du auf jeden Fall darauf achten, dass du deinen Bedarf an kcal deckst und dich entsprechend ernärst. Dennoch sind diese Rechner nicht zu 100% genau und ganz streng musst du den Plan auch nicht zwingend einhalten.

Iss soviel, wie es dein Hunger dir sagt, aber achte auch darauf, dass es nicht stetig weniger wird. Trotzdem klingt für mich ein Bedarf von nur 1200/1400 kcal sehr wenig. Bist du sicher, dass das nicht eigentlich dein Bedarf für Ruhezustand ohne Sport ist? 

Am besten mache dich mal auf die Suche nach professioneller Beratung, dort wird man dir in all deinen Fragen weiterhelfen können. Wer so viel Sport treibt, wie du, muss sich auch anders ernähren, als ein eher unsportlicher Mensch. Mehr kcal zu sich nehmen heißt nicht zwingend, mehr zu essen, sondern einfach andere Dinge zu essen.

LG

Kommentar von jojocx ,

Ja ich meinte im Ruhestand hab ich vergessen zu sagen sorry:)
Aber danke!

Kommentar von Flammifera ,

Nun, dann solltest du auf jeden Fall etwas an deinem Essverhalten ändern! Du nimmst nicht genug kcal zu dir, um den Sport auszugleichen und dass du nicht abnimmst wird momentan höchsten noch daran liegen, dass du noch in der Lage bist Muskelmasse aufzubauen. Das wird sich allerdings bald ändern.

Ich würde dir als ersten Schritt empfehlen, Nahrungsmittel mit mehr kcal zu dir zu nehmen. Nudeln und Kartoffeln sind da gute Quellen, so wie Haferflocken und Vollkornprodukte.

Und dann, wie schon geschrieben, lass dir einen professionellen Plan erstellen.

Kommentar von jojocx ,

Danke!:)

Antwort
von Araklaus, 15

Hab gerade Wissensonkel was über Jo-jo Effekt geschrieben.Da du Sport treibst, kann dir das nicht passieren. Nimm ruhig etws zu, denn du hast ja Muskeln aufgebaut und die sind bekanntlich schwerer als Fett. Selbst wenn du wieder zunimmst wirst du bei höherem Gewicht besser aussehen als vorher . Und auch schlank aussehen.

Antwort
von FlyingCarpet, 35

Deinen Grundbedarf darfst Du nicht unterschreiten. Ohne genügende Kalorienzufuhr wird der Muskelaufbau auch nur sehr langsam fortschreiten. Dein "Bäuchlein" ist die letzte Fettreserve die Du hast, quasi schon ein "Hungerbauch". Das stört natürlich den Gesamteindruck.

Antwort
von hanswernerolm, 15

Du bist im Wachstum! Da sollte man weder extremen "Kraftsport" treiben (Gelenke!) noch irgendwelche Diäten durchführen. Normale sportliche Betätigung und eine ausgewogene Ernährung sind hier, für das gesunde Wachstum sehr wichtig. In dem Alter darf man hier und da mal was ansetzen. Lasse die einfachen KH weg oder halt wenig (Naschwerk), Schwein würde ich auch eher selten essen. Komplexe KH wäre wohl eher in deinem Sinn - wie z.B. Brote aus Teffmehl.

Antwort
von xUnkreativ1210, 25

Ich bin 15 1,75cm und wiege 65kg ich mach 3 mal die Woche Fußball und esse pro Tag 3000kcal und nehme nicht zu. Kurz gesagt esse langsam mehr ich weis nicht wie schnell du zu nimmst aber wenn du trainierst solltest du langsam Masse aufbauen.

Antwort
von Azrael88, 24

Jojo effect kommt immer dann wenn man sich an eine diät hält sie bis zum ende oder auch zu früh abricht und dann das selbe wie vor der diät ist...wenn du deine ernährung auf gesund um stellst kann nichts passieren...GESUND: viel obst und gemüse, fleisch und fisch...und nicht die pizza von irgend ein Dr. Ö....halt alles was aus der natur selber kommt und nicht vom fremden menschen hergestellt wurde..;) da weis man nie genau was drin ist

Antwort
von Azrael88, 22

Gesunde Ernährung mit viel obst und gemüse ist immer eine gute sache um fett ablagerung los zuwerden...und keine angst vor dem fruchtzucker...es ist was ganz anderes als dieser industrizucker...und du kannst vom gemüsse so viel essen wie du willst ohne angst zuhaben zu wennig oder zu viel zu essen...

Antwort
von R3lay, 39

Dein Gewicht ist zwar nicht zu wenig aber das kann es sehr schnell werden wenn du weiter abnimmst! Sonst einfach statt einer Diät langfristig die Ernährung anpassen, so tritt der Jojoeffekt nicht auf

Antwort
von Wuestenamazone, 45

Du bist für die Größe zu dünn. Und man sieht sich immer anders als die anderen. Wenn du jetzt ne Diät machst fährt dein Stoffwechsel auf Sparflamme und ißt du wieder wenn auch nicht viel dann bunkert der Körper und du wirst zunehmen und zwar mehr als du abgenommen hast.

Kommentar von Clonex36 ,

sie ist nicht zu dünn..allerdings sollte sie trotzdem nicht so weiter machen.

Kommentar von pabxs ,

doch sie ist bei ihrer größe untergewichtig

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Krafttraining, Medizin, ..., 27

Hallo! Dein Idealgewicht liegt bei 53 kg. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.

Will keine Essstörung bekommen..

Die hast Du offenbar schon. Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. Und so ist es auch bei Dir.

Pass auf Dich auf, alles Gute.

Antwort
von zeytiin, 51

Wen du trainierst udn mehr isst .. Nein eig nicht .. Nur wen man übertreibt und das dann auf längere Zeit ..  

Kommentar von pabxs ,

bitte unterstütze solch beginnende essstörungen nicht durch so dumme kommentare

und lerne mal deutsch

Kommentar von zeytiin ,

Blablabslsbslbdld lass sie doch Hauptsache sie achtet auf ihre Figur vllt will sie ja mal Fitness Model werden .. Weist du das jeder wollte seine Ziele erreichen

Kommentar von pabxs ,

das ist richtig allerdings befindet sie sich noch im wachstum und ist jetzt schon untergewichtig und auf dem besten weg zu einer essstörung

Kommentar von zeytiin ,

Ja ich war auch mein Leben lang untergewichtige und manche Menschen können einfach nicht normal zunehmen ..  Trotzdem bin ich gesund Gros gewachsen ( das mit dem Untergewicht lag daran das ich normal einfach nicht zunhemen kann ) sie sagt ja das sie mehr essen will das ist doch gut :)

Antwort
von Weisefrau, 60

Hallo, du bist bereits auf dem Weg in eine Essstörung!! Du bist noch mitten in der Entwicklung, du bist noch gar nicht Ausgewachsen.

Das ist die Beste Zeit deines Lebens und was machst du?? Du zählst Kalorien!

Kommentar von pabxs ,

hör auf uns, mädel

Antwort
von SoMean, 48

Nein da ist kein Bauch bei dir, das bildest du dir ein Mädel.
Mach sport der Muskeln aufbaut und esse viele Kalorien und fetthaltige Produkte.
Ein Bauch kann auch von einer Unterernährung hierbei geführt werden.

Magersucht fängt schon vei diesem Gedanken, wie du ihn hast an.

Antwort
von Justaskingmanw, 49

Guck weniger Germanys Next Top Model.

Kommentar von jojocx ,

Schau ich nich mal:D

Kommentar von Justaskingmanw ,

Wie bist du dann in diesen Wahn gekommen ? :o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community