Frage von Hallo1991du, 76

Wird der IS auch Anschläge in Deutschland verüben?

Antwort
von JulianeHallmann, 10

Nicht wenn wir zu Gott beten und IHN um Schutz bitten.

PSalm 91

Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt,

der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe.

Denn er errettet dich vom Strick des Jägers und von der schädlichen Pestilenz.

Er wird dich mit seinen Fittichen decken, und deine Zuversicht wird sein unter seinen Flügeln. Seine Wahrheit ist Schirm und Schild,

daß du nicht erschrecken müssest vor dem Grauen der Nacht, vor den Pfeilen, die des Tages fliegen,

vor der Pestilenz, die im Finstern schleicht, vor der Seuche, die im Mittage verderbt.

Ob tausend fallen zu deiner Seite und zehntausend zu deiner Rechten, so wird es doch dich nicht treffen.

Ja du wirst mit deinen Augen deine Lust sehen und schauen, wie den Gottlosen vergolten wird.

Denn der HERR ist deine Zuversicht; der Höchste ist deine Zuflucht.

10 Es wird dir kein Übel begegnen, und keine Plage wird zu deiner Hütte sich nahen.

11 Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, daß sie dich behüten auf allen deinen Wegen,

12 daß sie dich auf Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

13 Auf Löwen und Ottern wirst du gehen, und treten auf junge Löwen und Drachen.

14 "Er begehrt mein, so will ich ihm aushelfen; er kennt meinen Namen, darum will ich ihn schützen.

15 Er ruft mich an, so will ich ihn erhören; ich bin bei ihm in der Not; ich will ihn herausreißen und zu Ehren bringen.

16 Ich will ihn sättigen mit langem Leben und will ihm zeigen mein Heil."

Luther Bibel 1545 (LUTH1545)

Copyright © 1545 by Public Domain

Antwort
von Dovahkiin11, 42

Mal abgesehen davon, dass ich das Hellsehen verlernt habe.

Sicher ist das möglich. Aber was bringt es, sich darum zu sorgen.

Antwort
von Lucamichael, 34

Würde man die Asylflut mit den ganzen VERBRECHERN stoppen da wären die Chancen fast bei 0 diese verdammten Parasiten

Kommentar von nonamestar ,

Zu kurz gedacht und zu wenig differenziert - WENN man überhaupt bei deinem Beitrag das Wort "denken" verwenden darf.

Kommentar von Lucamichael ,

wieso das?

Kommentar von Lucamichael ,

ich würde sagen ein 3/4 aller Deutschen würden mir recht geben

Kommentar von Digarl ,

Völliger Quatsch.......

Terroristen kommen auch auf anderen Wegen ins Land und Asylanten sind noch lange keine Terroristen.

Meine Meinung zur "Asylkrise" habe ich mal außen vor gelassen. Doch dein Argument gegen Asylanten ist einfach völlig unüberdacht und zu oberflächlich gesehen. 

Antwort
von GravityZero, 49

Sicherlich.

Antwort
von Typausulm, 15

Sorry meine kristallkugel ist Grad in der Werkstatt.

Antwort
von ratlosratsam, 24

Das bleibt abstrakt,mehr erstmal nicht.

Vielleicht hilft mal ein Blick auf die europäischen Länder,in denen bisher Anschläge verübt wurden. Unsere Politiker reden immer davon,daß wir EIN Europa sind, mit dementsprechender Gefährdungslage. Deutschland völlig identisch mit Frankreich,Spanien oder England ?  Dort Weltsprachen,auch im arabischen Raum, Kolonialmächte, heute noch Monarchien ( Spa, Eng )

Warum hört man momentan nichts von Terrorängsten in Prag, Budapest oder Danzig ?  Auch europäische Metropolen......

Antwort
von Troidatoi, 28

Ja. Das sei denn. Wir kopperieren mit ihnen.

Antwort
von Berny96, 39

Wer weiss wer weiss. Wenn wir es bloß wissen würden :/

Antwort
von xGschiidx,

ihr naiven mondkälber;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten