Wird der Internethandel den Einzelhandel komplett ablösen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ZwergYolo,

das ist eine Frage, welche man nicht pauschal beantworten kann, der Internethandel macht dem Einzelhandel starke Konkurrenz und führt auch zu Schließungen, allerdings wird der Internethandel nie den Einzelhandel vorallem in der Lebensmittelindustrie ersetzen können und auch nicht die Beratung von Verkäufern ersetzen können, weshalb man hier in Essen, ja auch schon den ersten Laden hat, der eine Beratungsgebühr von 2€ verlangt, damit man danach nicht im Internet kauft. Der Einzelhandel wird kreativ werden müssen, aber nie ganz abgelöst werden.

Grüße

Das ist eher unwahrscheinlich, auch wenn einige Einzelhandelssegmente viel Terrain eingebüßt haben, z.B. der Buchhandel.

Der Onlinehandel ist populär bei jüngeren Kunden, während ältere Käufer den Einzelhandel bevorzugen.

Aber auch junge Leute haben irgendwann die Faxen dicke mit dem Hin- und Herschicken von Paketen und kaufen sich ihr Zeugs lieber im Geschäft.

Allerdings bedroht der Onlinehandel den Einzelhandel, insbesondere den inhabergeführten Einzelhandel, in ländlichen Regionen. Wenn ein Fachgeschäft auf dem platten Land aufgibt, bleibt dem Käufer nur die Auswahl, in den nächstgrößeren Ort zum Einkaufen zu fahren oder online zu kaufen.

Nein. Zumindest in näherer Zukunft wird man beispielsweise weder Benzin noch sein Frühstücksbrötchen im Internet bestellen wollen.

In naher Zukunft bestimmt nicht.

Was möchtest Du wissen?