Frage von KarinaTina231, 89

Wird der Hund gequält?

Hallo. Ich habe einen Nachbar der als Hundefriseur arbeitet. Er hat selbst mehrere Hunde, darunter auch ein ganz kleiner. Seit ich vor einem Monat etwa gesehen habe wie er spazieren war mit ihnen und den kleinen dabei durch die Leine am Halsband immer wieder durch die Luft nach vorne gerissen hat (im Prinzip als würde der Hund springen nur halt durch bloße gewalt seitens des Menschen) habe ich ein mulmiges Gefühl. Jetzt höre ich den Hund seit 3 Tagen immer mal wieder Abends jaulen. Nur kurz, dann ist wieder ruhe,dann aber wieder. Das geht ungefähr 3 mal hin und her....ich weiß nicht was ich tun soll. Ihn direkt darauf ansprechen? Das könnte unser Verhältnis aver sehr verschlechtern zumal ich keine Lust auf Stress habe...zumal ich auch nicht weiß ob der Hund nicht vllt verletzt ist und der Mann ihn einfach verarztet? Veterinäramt ist schwer durchzubekommen zumal ich ihm auch nicht den Job kaputt machen will. Vllt ist ja nichts... Wäre diese Beobachtung mit der Leine nicjt gewesen wäre ich gar nicht so skeptisch gewesen, der Mann ansich ist nämlich gar nicht so unfreundlich. Was tue ich denn jetzt?

Antwort
von SusanneV, 48

Deine Beobachtung war schon besorgniserregend und dass der Hund jetzt jault kann man nicht tolerieren. Frag ihn, was mit ihm los ist. Du kannst ja freundlichen bleiben. Dann siehst Du ja wieder er reagiert. Wenn er keine klare Aussage treffen kann, dann weisst Du dass was nicht in Ordnung ist. Auch wenn er ein freundlicher Nachbarn ist, deshalb kannst Du nicht hinnehmen, dass er seinen Hund quält. Wenn Du berechtigte Zweite hast, dann informiere die Polizei. Viel Glück dabei.

Antwort
von MaschaTheDog, 40

Frag ihn mal freundlich und ruhig :"Guten Tag/Morgen/Abend ,Ich habe bemerkt wir ihr Hund abends jault,ist das normal oder hat er/sie etwas? " Wenn er gut reagiert und einfach meint,der Hund hätte was,oder der Hund möchte etwas oder sonstiges.

Wenn er jedoch schweigt,lange überlegt oder nervös wird,kannst du sicher sein,dass da was nicht mit rechten Dingen zugeht.

Antwort
von Lilliygirl, 16

Spreche ihn einfach freundlich darauf an. Du kannst ja auch sagen das dir das nur Sorgen bereitet und das du im Interesse des Hundes denkst. 

Wenn sich die Fälle verstärken ruf die Polizei. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten