Frage von Isgebongt, 58

Wird der BTM Stempel wieder gelöscht?

Also von allein oder muss och das beantragen? Und wie lange bleibt er? Wenn ich mehrmals 'erwischt' wurde und ne Strafe erhalten habe, bekomm ich dann Mehrere?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ginatilan, 58

Hallo

die Eintragungen werden automatisch nach 10 Jahren gelöscht, dann sind sie noch 1 Jahr in der Übergangsphase.

auch die  Fsst-Akte nach 10 Jahren gelöscht.

beide Eintragungen werden automatisch gelöscht, du musst nichts beantragen

, bekomm ich dann Mehrere?

dann wird die Frist von vorne anfangen zu laufen

Kommentar von Isgebongt ,

WAAAAAAS so lange?^^ Könnte man dies evtl beschleunigen wenn man nachweist das man clean ist oder so? Ich würd gern irgendwann mal nen Führerschein machen ...

Kommentar von ginatilan ,

wenn du den Neuantrag für die Fahrerlaubnis stellen willst wird sowieso die MPU angeordnet, dafür benötigst du Abstinenznachweise. 

und verkürzen kannst du dabei nichts, die Fristen sind gesetzlich geregelt 

Kommentar von Isgebongt ,

Mhm okay danke

Kommentar von ginatilan ,

Danke für den Stern 

Antwort
von aXXLJ, 18

Es gibt keinen "BTM-Stempel."

Kommentar von Isgebongt ,

So nennt man doch den BTM Vermerk in det Akte oder irr ich mich?

Kommentar von aXXLJ ,

Von welcher "Akte" sprichst Du? Es gibt ab einer bestimmten Verurteilungs-Höhe einen Eintrag ins sog. "Bundeszentralregister" (Führungszeugnis). Der hat aber nichts mit einem Stempel zu tun. Lies "Führungszeugnis" bei Wikipedia.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten