Frage von boy865, 81

Wird der Antrag zur Erwerbsminderungsrente durch eine erneute OP beeinflusst?

Mein Vater möchte eine Erwerbsminderungsrente beziehen und hat die nötigen Unterlagen schon abgesendet. Er muss noch einmal operiert werden... Wird das dann einen Einfluss auf den Antrag haben und kann der Antrag dadurch nicht erfolgen? Oder braucht er sich keine Gedanken darüber zu machen?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Rente & Versicherung, 61

Durch die Operation könnte sich ja der Gesundheitszustand auch verbessern. Eine solche OP dürfte er auch nicht einfach verweigern.

Wenn er tatsächlich wieder arbeiten könnte, wäre das doch sicher auch in seinem Sinne

Antwort
von webya, 56
  • Was für eine Erkrankung? 
  • Welche Operation?
  • Hat jemand (z.B. Krankenkasse) zum Rentenantrag gedrängt?
  • wie lange ist er schon krank?

Das sind Infos die hier benöigt werden

Antwort
von Konrad Huber, 35

Hallo boy865,

Sie schreiben:

>   Wird der Antrag zur Erwerbsminderungsrente durch eine erneute OP beeinflusst?

Mein Vater möchte eine Erwerbsminderungsrente beziehen und hat

die nötigen Unterlagen schon abgesendet. Er muss noch einmal operiert
werden... Wird das dann einen Einfluss auf den Antrag haben und kann der
Antrag dadurch nicht erfolgen? Oder braucht er sich keine Gedanken
darüber zu machen?   <

Antwort:

Bei der Bewilligung der Erwerbsminderungsrente geht es grundsätzlich um die Frage, ob - warum und weshalb die Leistungsfähigkeit der betroffenen Person dauerhaft auf unter 3 Stunden pro Arbeitstag, innerhalb einer 5-Tage-Woche, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt, abgesunken ist!

Eine OP wird demzufolge nur dann berücksichtigt werden, wenn das Ergebnis dieser OP dauerhafte Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit mit sich bringt!

Kernpunkt und Grundlage für die Entscheidungen des Sozialverwaltungsapparates ist immer der Inhalt der eigenen Krankenakte und deshalb ist es im ureigenen Interesse jedes Versicherten, wenn die eigene Krankenakte stets optimiert und aktualisiert ist!

http://www.erwerbsminderungsrente.biz/ihre-hausaufgaben/fruehrente-beantragen-un...

Bitte beachten Sie:

Antragsverfahren werden weitestgehend nach Aktenlage entschieden, auch vor den Sozialgerichten, deshalb muß den vorhandenen Akten allergrößte Aufmerksamkeit gewidmet werden!

https://www.youtube.com/user/hubkon/videos

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von Apolon, 39

Gegenfrage: Könnte er auf Grund der OP u.U. danach wieder dem Arbeitsleben zur Verfügung stehen ?

Ich bin als Hellseher eine Niete und kann leider auch nicht in die Zukunft schauen!

Kommentar von boy865 ,

Er ist auch psychisch nicht stabil und hat auch andere Operationen hinter sich gehabt (Füße, Schulter).

Kommentar von Apolon ,

Dies beantwortet meine Frage nicht !

Vielleicht sollte dein Vater mal mit seinem Arzt darüber reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community