Frage von Kristinominos, 58

Wird das Wasser des Duschkreislaufs in einem Schwimmbad noch im Schwimmbad aufbereitet und dem System neu zugeführt oder wird es dem Abwasser zugeführt?

Antwort
von BigLittle, 24

Die Abwässer von den Duschen, Toiletten und Waschbecken wird in die Kanalisation geleitet. Das Abwasser innerhalb des Schwimmbades zu klären und zu desinfizieren wäre zwar technisch möglich, aber der Aufwand wäre ökonomisch nicht vertretbar. Deshalb wird Schmutzwasser, wie das aus den Duschen und was sonst noch in einem Schwimmbad an Schmutzwasser anfällt direkt in die Kanalisation geleitet. Das Schwimmbadwasser wird dagegen ständig umgewälzt, gereinigt und desinfiziert. Der Zustand des Wassers im Becken wird auch regelmäßig alle paar Stunden durch das Personal überprüft.

Antwort
von hundeliebhaber5, 20

Ausschließlich das Wasser aus den Schwimmbecken wird gefiltert und mit Chlor und anderen Chemikalien versetzt (z.b. gibt man ein Mittel gegen Algen dazu) und wieder ins Becken geleitet. Das restliche Wasser wird in den Kanal geleitet

Antwort
von peterobm, 42

Duschwasser wird wohl in der Kanalisation verschwinden, Seife Shampoo u.Ä. 

Kommentar von Kristinominos ,

Ja.. meinte ja, ob Seife und Shampoo abgesehen vom Dreck noch im Schwimmbad entfernt wird.

Kommentar von peterobm ,

in welchem Schwimmbad? höchstens im Klärbecken 

Kommentar von Kristinominos ,

Wieso bist du so kleinlich? Du weißt genau, was gemeint war. Im Klärbecken des Schwimmbads. Es muss ja logischerweise nicht so groß wie ein Klärbecken in einer Kläranlage sein und Fäkalien müssen auch nicht im großen Maßstab herausgefiltert werden... 

Kommentar von peterobm ,

ein Schwimmbad hat DAFÜR kein Klärbecken, nochmal: KANALisation

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community