Frage von questionnnnn, 31

Wird das Wachstum gestört?

Hallo. Ich bin 17 Jahre alt und 1,76 groß, werde demnächst 18. und zwar habe ich immer Angst gehabt dass durch fitness mein Wachstum gestört wird daher wollte ich mir Sicherheit vom arzt holen ob ich überhaupt noch wachse sodass ich ohne sorgen mit fitness anfangen kann. Deshalb hab ich mir beim Orthophäden meine Wachstumsfugen röntgen lassen,hab mich an dem tag auch gemessen gehabt da war ich 1,72 m und der Arzt hat gesagt dass es sehr sehr unwahrscheinlich ist dass ich überhaupt noch wachs,womöglich nur noch 1 cm maximal 2. Und dann habe ich mich letzte Woche mal wieder gemessen und dann seh ich dass ich inzwischen 1,76 m bin obwohl der Arzt ja gesagt hat dass ich so groß nicht werde. Jetzt ist meine Frage ob ich trotzdem mit fitness in Ruhe weitermachen kann ohne mein Wachstum zu gefährden. Ich mache im Fitnessstudio allerdings kein Kreuzheben,kniebeuge oder sonst irgendwas was den rücken so schwer belastet. Aber außer den paar Übungen mach ich eigentlich alles (Bankdrücken, Bizeps-Curls) jetzt hab ich aber total Angst dass ich dabei irgendwas gefährde weil mir mein Wachstum viel wichtiger ist als zu trainieren. Und vorallem weil meine Eltern immer sagen dass ich später mal sehr groß werde weil ich im Gegensatz zu meinen Geschwistern schneller gewachsen bin. Bräuchte bitte dringend Ratschläge was ihr machen würdet und ob jemand davon ne Ahnung hat Freue mich über Antworten.

Antwort
von MedDeutsch, 6

Als aller erstes: keine Sorge du gefährdest dein Wachstum in der Regel nicht mit dem Training.

Da davon auszugehen ist, dass der Arzt sein Fach sehr gut kennt und kein Stümper ist, wird er mit seiner Untersuchung der Wachstumsfugen schon recht haben. 

Dein Größenunterschied von 1,76m und 1,72m kann alleine schon daher kommen, dass du dich bei dem größeren Wert evtl. morgens gemessen hast und bei dem kleineren später am Tag. Genauso kann es sein, dass es daher kommt, dass du an dem Tag evtl. Sport gemacht hast o.Ä. 

Je nach Aktivität und Belastung der Wirbelsäule, wird man am Tag mal mehr mal weniger kleiner 😉

Der Rat, dass man vor dem 16. Lebensjahr nicht trainieren soll, kommt daher, dass dadurch die Muskelverhältnisse "unnatürlich" beeinflusst werden und die Knochen dadurch evtl. in der Wuchsform beeinflusst werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten