Frage von piikaachuu, 62

Wird das Sozialgeld, wenn man ein Bundesfreiwilligendienst macht abgezogen?

Da man beim Bundesfreiwilligendienst ca. 300 € Taschengeld bekommt und in dieser Zeit einen "Dienst" ableistet, kam mir die Frage auf, ob das Sozialgeld gekürzt wird oder gar wegfällt? (Hier ist nicht vom Kindergeld die Rede)

Danke im Vorraus.

Antwort
von beangato, 42

Falls Du ALG II meinst:

Das Taschengeld wird also lediglich zu demTeil angerechnet, der über 200
Euro hinausgeht. Die Abgeltung für Unterkunft und Verpflegung muss
hingegen vollständig als eigenes Einkommen des Mitglieds der
Bedarfsgemeinschaft gewertet werden. Die Hartz 4 Leistung, das
Sozialgeld, wird ja gerade hierfür (Unterkunft, Verpflegung) gezahlt.

http://www.bundes-freiwilligendienst.de/hartz-iv-arbeitslosengeld-ii-sgb.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community