Frage von najalala, 59

Wird das noch mit ihr klappen?

Also ich fang von vorne an :

Ich war vor 1Jahr mit einer zusammen, wir haben uns leider nach irgendwas über 3 Monate getrennt weil sie kaum Zeit hatte und es deswegen zu viel Streit kam. 1jahr später kam sie wieder in mein Leben, wie haben uns unterhalten und ich habe gefragt ob wir wieder Kontakt aufbauen können, sie meinte ja solange wir NUR Freunde bleiben, worauf ich dachte sie will nichts mehr von mir. Ich habe mich ein wenig schlecht verhalten weil ich dachte sie will nichts von mir und sie auch versucht hat mich einversüchtig zu machen. 1 Woche später (und einpaar Tage nachdem sie einen neuen kennengelernt hat und zusammen kam) Haben wir uns über alles unterhalten und es kam raus das sie mich immernoch liebt, ich sie auch und wir beide es eigentlich miteinanander wieder versuchen wollen. Wir haben also wirklich aneinander vorbeigeliebt. Er war halt ein wenig für sie da in dieser Zeit und hat viel mit ihr gemacht. Nach einer 5Stündigen ununterbrochenen diskusion kam sie auf den entschluss das sie sich für ihren jetzigen Freund entscheidet und der grund ist wie folgt :

Sie will ihm nicht das Herz brechen und ihm seine Chance nicht wegnehmen bevor er eine richtige hatte. Sie will eigentlich mit ihm schluss machen aber sie hat angst wenn sie mit mir zusammenkommt und es nicht klappt das sie alleine ist. Er ist ihr jetziger Freund halt und sie "liebt ihn auch". Sie meinte auch sie wünscht sich das ich warte und ihr ihm die chance zu geben lasse und für sie da bin wenn es nicht klappt. Sie will keinesfalls das wir Kontakt abbrechen. Sie sagt mir immernoch recht oft das sie mich liebt und das gefühl auch nicht vergessen will/kann.

Wir schreiben im moment richtig viel zusammen und unternehmen eigentlich auch oft was ... aber ich habe keine ahnung was ich tun soll und ob sie mich nur als reserve halten will.

Ich glaube im grossen und ganzen wars das ... was soll ich tun ? Viel mit ihr unternehmen damit sie sich evtl. umentscheidet ? Kontakt abbrechen ? + Sie überall blockieren ? Freunde bleiben und abwarten ? oder was meint ihr ... hoffe kriege eine erklärung für ihre entscheidung und über die Situation und was ich tun soll ... danke ..

Antwort
von loema, 25

Hm. Wenn sie ihm eine Chance gibt, dann müßte sie dich freigeben.
Beides geht nicht. Und Nummer Sicher bei einer Partnerschaft gibt es auch nicht. Aber all das will sie.
Komisch.

Du bist frei!
Du musst nicht warten. Blockieren würde ich sie nicht.
Einfach den Kontakt sporadisch aufrechterhalten des Kontakt wegens.
Aber fühl dich nicht gebunden.
Du bist ja nicht Mutter Theresa, die selig darauf wartet, bis sie soweit ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten