Frage von Pemmaus, 274

Wird das nicht zu feucht, wenn man mit dem Dampfreiniger Teppich und Polstermöbel reinigt?

Antwort
von blackforestlady, 274

Es kommt immer auf das Gerät darauf an und wie nass bzw. wie feucht das Teil reinigt (dampft). Daher sollte man solche Dinge auch im Sommer machen, wenn es warm draußen ist. Wenn es jetzt gemacht werden soll, dann muss man schon die Heizung voll aufdrehen und/oder eine zusätzliche Wärmequelle dazu stellen. Ansonsten bleibt alles klamm.

Antwort
von pbheu, 247

dampf ist ein aggregatzustand des wassers, (der gasförmige), der sehr sehr viel platz beansprucht.

1 l wasser ist also wesentlich mehr wasser als 1 l dampf.

die mengen wasser, die also bei einem dampfreiniger in deine polster wandern sind sehr viel kleiner, als wenn du sie bspw mit einem nassen schwamm bearbeitest....

Antwort
von bartman76, 251

Was heißt "zu feucht"? Wofür? Du trägst natürlich Wasser ein und solltest anschließend lüften.

Antwort
von klaus251, 193

Dampfreiniger sind für die Reinigung von Teppichen und Polster nicht geeignet. , Sprühsauger schon eher, kann man in Drogeriemärkten ausleihen.

Antwort
von kenibora, 191

Wurde diese Woche von einem "Vorwerk" Mitarbeiter darüber aufgeklärt und informiert, bin hellauf begeistert. Werde mir das eine oder andere Gerät bestellen. Geräte erscheinen etwas teuer...aber der Service scheint zu stimmen


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community