Frage von KingOff, 48

Wird das Leben nach der Schule Spaß machen ind wie ist es Erwachsen zu sein?

Antwort
von JTKirk2000, 25

Kommt darauf an, wofür Du Dich interessierst und wie sehr Du darauf bedacht bist, dies im Optimalfall beruflich umzusetzen. Dies kann unter Umständen auch bedeuten, dass Du das Abitur und schließlich ein entsprechendes Studium absolvieren musst. Alternativ dazu ist aber sicherlich eine Berufsausbildung angesagt.

Wie Giovanni47 schreibt, ist jeder seines Glückes Schmied, also mache das Beste aus Deinem Leben, denn anderenfalls würdest Du es vermutlich in der Zukunft bereuen.

Antwort
von Giovanni47, 24

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Aber nach Schulaustritt bist du erst mal in der Ausbildung und da nimmt das Tempo und die Pflichten enorm zu. Und denk daran, du wirst viel weniger Ferien haben.

Antwort
von DieWelteinKind, 23

Naja, man hat wesentlich mehr Freiheiten unfmd Arbeiten ist (manchmal) individueller als nur in der Schule zu sitzen und zu tun wadls der Lehrer sagt. Aber es ist auch vieeeeeeeeeeeeeeeel anstrengender und das ganze Leben würd schwerer als als Kind.

Abschließend, genieß deine Kindheit sie dauert nicht ewig!:)

Antwort
von FooBar1, 14

Das Leben macht mit nem geilen Job wesentlich mehr Spaß. Den bekommst du nur mit guten Noten. Also streng dich an.

Antwort
von Bananamanya, 13

Nein, das Erwachsenenleben ist hart...Aber mit Glück hast du mehr Freiheiten.

Antwort
von Beton10, 20

Glaub net musst arbeiten noch härter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community