Frage von wertzugistegal, 28

wird das kino aussterben durch legales online streaming?

Antwort
von leNeibs, 11

Glaube nicht, nein.

Denn ein guter Film ist nochmal viel eindrucksvoller, wenn man ihn auf einer riesen Leinwand und mit einer tollen Soundanlage (eventuell sogar in einem IMAX Saal) ansieht. Daheim am Laptop ist es nicht das Selbe, weil sich nicht jeder eine Heimkinoanlage leisten kann/will. Das ist schonmal ein Grund, der für das Kino spricht.

Ausserdem kann man einen Kinobesuch am Abend super kombinieren mit später noch etwas trinken gehen (wenn man alt genug ist, natürlich), weil man dann ja schon unterwegs ist ;-)

Antwort
von Rockuser, 15

Nicht ganz. Die Befürchtung gab es schon bei Video. Aber das ist 30 Jahre am Markt, davor gab es mehr Kinos und die übrigen werden bestimmt bleiben.

Es ist aber immer noch modern, einen Film im Kino zu schauen.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 9

Eher durch das illegale Online-Streaming. Ich denke, das Kino ist davon weniger betroffen, als beispielsweise kleine Filme und Serien, die lediglich über Kaufmedien vertrieben werden. Beispielsweise Anime. Diese Möchtegern-Fans machen mit der Nutzung Ihrer Grauzonen-Wunderquelle definitiv den Markt kaputt.

Antwort
von DonAltobello, 11

Kino ist ja nicht nur da um einen Film genau dann zusehen wann er rauskommt, sondern um ihn auch mit einer Großbildschirmleinwand und dem Kino typischen Stil zusehen. Und das geht beim Online Streaming nicht, außer du hast ein Privat Kino wie Bill Murray ;) , aber das denke ich wohl eher nicht.

Antwort
von MovieNerd0815, 5

Aussterben nicht, aber es werden immer mehr große Blockbuster und dafür weniger "kleine Filme" in den Kinos laufen.

Antwort
von Weinrot3, 20

Ich denke nicht es gibt genug menschen die sehr gerne ins kino gehen und die nicht so geduldig sind bis der film dann online ist 

Antwort
von Timh2512, 3

Nein glaub nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten