Frage von 02567, 14

Wird das Informationsmanagement bald vollständig von Maschinen übernommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnoofy, 7

Überlege logisch:

Jede Maschine braucht zu Steuerung ein Programm.

Dieses Programm wird von einem Menschen geschrieben, wird also niemals "intelligenter " sein können als dieser Mensch selbst.

Und da dieser Mensch nicht weiß, wie man Intelligenz erzeugt wird er diese Fähigkeit auch niemals einem Programm implementieren können.

Kommentar von 02567 ,

Aber durch die Fähigkeit der Selbstanalyse kann eine ki seine Fehler verbessern und sich weiter entwickeln.

Ich meine komplett übernehmen werden sie es nicht aber zu weiten Teilen?

Kommentar von Schnoofy ,

Auch die Fähigkeit der Selbstanalyse muss programmiert werden - ergo siehe oben.

Antwort
von Vincent9026, 5

Naja das ist eine Frage für die Glaskugel. Niemand kann die Zukunft vorhersehen.

Ich denke eher nicht. Es gibt Dinge für die wird man immer einen Menschen benötigen aber der Anteil an menschlichen Arbeitskräften wird sicherlich noch mehr abnehmen. Alles weitere ist Spekulation und kann man nicht mit Gewissheit sagen.

Antwort
von laserata, 6

Ja. Die schrägen Antworten hier schreib z.B. immer ich, also der Roboter von laserata. Der isst gerade zu Mittag.

Antwort
von balounox, 8

Nur am Wochenende, denn da haben die Menschen ja immer frei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten