Frage von Trixee48, 61

Wird das Handy von der Polizei abgezogen wenn man wegen Drogen erwischt wird?

Antwort
von marcussummer, 33

Wenn der Verdacht besteht, dass der Erwerb oder eine Veräußerung von Betäubungsmitteln darüber koordiniert wird - regelmäßig ja.

Antwort
von tcmert, 36

Ich hab einen Freund, der leider Drogen nimmt, aber als die Polizei ihn erwischt hat, haben sie auch sein Handy abgezogen

Antwort
von HansWL, 33

Es kann sein das die Polizei ein Mobiltelefon beschlagnahmt um darauf evtl irgendwelche Beweise zusichern. 

Oder auch an einen Dealer dran zukommen und/oder festzustellen ob die Person die gestellt wurde auch ein Dealer ist und Drogen verkauft, die meisten sprechen ja über das Handy sowas ab. Damit kann die Polizei dann Ermittlungen machen und schauen wer noch da drin hängt. Das muss aber nicht immer passieren so.

Antwort
von GanMar, 24

Das kann gut sein. Die Polizei wird beispielsweise versuchen, auf dem Handy die Kontaktdaten des Dealers zu finden.

Antwort
von TorstenKraemer, 36

Kann passieren.

Bei Verdacht auf Dealerei oder wenn die meinen sie könnten die Nummer Deines Dealers ausfindig machen.

Kommentar von Trixee48 ,

gibt es auch Ausnahmen

Kommentar von TorstenKraemer ,

Ich weiß nicht, mir ist das noch nie passiert. Mein Handy haben die mir immer gelassen. (Ich war fast 30 Jahre Drogenabhängig, jetzt bin ich 4 Jahre clean)

Antwort
von ls14fan, 23

Höchstwahrscheinlich nur bei dringendem Tatverdacht....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten