Frage von MadisonMeredith, 137

Wird das gefährlich?

Hallo,

ich habe meine Pille 11 1/2 Stunden später genommen als sonst und vorher Geschlechtsverkehr gehabt.

Wie hoch ist das Risiko das ich schwanger sein könnte?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 19

Schau bitte mal in die Packungsbeilage. Bei einer Mikropille (Kombination aus Östrogen und Gestagen) beträgt die "Nachnehm-Zeit" in der Regel 12 Stunden.

Wann hast du die Pille davor genommen?

Es dürfen nämlich nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen.

Bist du im Zeitfenster, bist du auch geschützt und es gibt kein "Risiko".

Ansonsten gilt die Pille als vergessen und du musst dich (je nach Einnahmewoche) an die Anweisung deiner Packungsbeilage halten.

Alles Gute für dich!

Kommentar von MadisonMeredith ,

Danke für deine Antwort. Ich nehme meine Pille regulär immer 20:15 Uhr.
Den Tag davor habe ich sie 22:15 Uhr genommen und dann am nächsten Tag um 07:43 Uhr.

Kommentar von isebise50 ,

Dann ist doch alles gut... du warst und bist geschützt.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen & schwanger, 72

Kommt ganz drauf an wie lange deine Pille dir eine Nachnahme erlaubt. Nicht bei jeder Pille sind dies 12 Stunden! Lies das daher in der Packungsbeilage nach.

Ansonsten liegst du noch unter den 12 Stunden - wenn deine Pille das so erlaubt dann ist alles gut.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen & schwanger, 14

Hallo MadisonMeredith

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann dann hast du dadurch den Schutz nicht verloren und brauchst keine Angst vor einer Schwangerschaft zu haben.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legenl

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille  nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von MaraMiez, 55

In deiner Packungsbeilage steht, wie viel Zeit man hat, die Pille nach zu nehmen. Macht man es in diesem Zeitrahmen, besteht keine gefahr. Macht man es zu spät, steht da auch drin, was das bedeutet und was man dann tun soll.

Antwort
von Jeally, 36

Solange du noch innerhalb der Nachnahmezeit deiner Pille (siehe Packungsbeilagen) liegst, ist alles gut

Antwort
von nnblm1, 62

Man kann die meisten Pillen 12 Stunden nachnehmen (einige sind da wesentlich genauer, aber das steht in deinem Beipackzettel).

Das Risiko beim Vergessen hängt von vielen Faktoren ab, zB auch davon, ob du die Pille erst kurz oder schon lange nimmst.

Kommentar von HobbyTfz ,

Wie lange man die Pille schon nimmt spielt bei einem Vergessen keine Rolle, maßgebend ist die Einnahmewoche wo der Fehler passiert

Kommentar von nnblm1 ,

Nach jahrelanger hormoneller Verhütung ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine einzelne vergessene pille den Empfängnisschutz beeinträchtigt wesentlich geringer als nach zb drei Einnahmemonaten. Quelle: mehrere Gynäkologen.

Kommentar von HobbyTfz ,

Die Möglichkeit einer Schwangerschaft bei einem Einnahmefehler hängt immer davon ab in welcher Woche der Fehler passiert, dabei spielt es keine Rolle wie lagen man die Pille schon nimmt. Das hängt nämlich immer von der jeweiligen Reaktion des Körpers ab und die kann man nicht vorhersagen. Daher ist es unverantwortlich jemanden zu sagen dass ein Fehler nicht schlimm ist wenn man die Pille schon längere Zeit nimmt

Antwort
von SnuSnu33, 27

Rein theoretisch kannst du IMMER schwanger werden. Es kommt auch drauf an wie fruchtbar du bist bzw. wie fit die Spermien sind. Aber eigentlich dauert es recht lange das die kompletten Stoffe der Pille aus deinem Körper sind. Am besten Packungsbeilage von deiner Pille lesen. Solltest du bedenken haben das du doch schwanger sein könntest, geh in ca. 2 Wochen zu deinem Frauenarzt, bei dem kannst du kostenlos einen Test machen lassen. Das Ergebniss bekommst du auch wenige Minuten später. Aber sooo schnell geht das normalerweise nicht schwanger zu werden.

Kommentar von schokocrossie91 ,

In dem Fall ist die FS gar nicht fruchtbar, das ist Sinn der Sache.

Antwort
von Ringelblumee, 43

Ich würde jetzt keine Gefahr sehen

Antwort
von mariomueller219, 44

Das sollte kein Problem sein. Sonst ruf doch in der Apotheke an und Frag mal nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community