Wird das Fahrgeld mit dem Arbeitslosengeld 1 verrechnet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn das Praktikum mit der Arbeitsagentur abgesprochen wurde & von Deinem zuständigen Ansprechpartner dort genehmigt wurde, müsstest Du sogar die Fahrtkosten erstattet bekommen bzw. eine Kilometer-Pauschale erhalten.

Wenn Du das Praktikum auf eigene Faust & ohne Genehmigung machst, bekommst Du für diese Zeit in der Regel sowieso kein Alg1, da Du dem Arbeitsmarkt für den Zeitraum nicht zur Verfügung stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cass87
19.12.2015, 08:37

Ich befinde mich in einer Umschulung und MUSS daher das Praktikum machen .... ALG 1 is Gehemmt ,... bekomme aber den  gleichen Betrag nun als "Übergangsgeld" .....

Das Fahrtgeld würde in diesem Fall höher sein als das ALG1

Drum wollt ich wissen ... verrechnen die es dann ?

0

Was möchtest Du wissen?