Frage von DerGuteAlteBud, 81

Wird das deutsche "ist" bald zum englischen "is"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oelbart, 16

Des is im allerschensdn Dialeggd fei scho ewich so!

Kommentar von oelbart ,

vergelldsgodd

Antwort
von FLUPSCHI, 68

Das wird nicht passieren ganz sicher nicht also ich werde so nicht reden ganz sicher

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Auch in der gesprochenen Sprache nicht? Sprichst du das "t" immer mit aus?

Kommentar von FLUPSCHI ,

Na logisch hallo warum den nicht

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Weil es sich dann so gestelzt anhört.

Kommentar von FLUPSCHI ,

???

Antwort
von Maximilian65454, 46

das sind zwei unterschiedliche wörter aus zwei unterschiedlichen sprachen

Das wäre so als wenn du Versuchst ein fenster mit worten zu beschreiben die sich nicht auf fenster beziehen würden

Kommentar von klarks1 ,

ihr seid doch alle dämlich hier oder. sagst du etwa nicht: Is was? oder so?

Kommentar von Maximilian65454 ,

nein ich sage ist

ist das schlimm wenn man hochdeutsch spricht oder was??

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

das sind zwei unterschiedliche wörter 

???? NEIN?

Kommentar von Maximilian65454 ,

ja sie bedeuten das selbe ich wuste nicht wie ich das sonst schreiben sollte xD

Antwort
von SonneSommerMeer, 6

neinnn

Antwort
von Mary209, 43

Ich vermute nicht

Antwort
von user6363, 49

Wird der radikale IS bald zur deutschen CDU? 

Kommentar von DerGuteAlteBud ,

Haha, ich habe hier nicht von Politik und Terror gesprochen :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten