Frage von Sarah15Fifteen, 77

Wird das beim Hausarzt etwas peinlich werden?

Ich bin mega verliebt in den Praktikanten beim Arzt der macht dort ein Praktikum und ist gleichzeitig der Sohn vom Hausarzt. Würde das ihm auch gerne sagen, aber in der Praxis trau ich mich das nie. Würde ihm da gerne eine freundschaftsanfrage auf Facebook schicken Weiß aber nicht ob er die annimmt weil er mich nicht so gut kennt eigentlich weiß er nur wie ich heiße und wie alt ich bin glaube ich. Soll ich ihm eine anfrage schicken nimmt er die überhaupt und spricht er mich da ey nicht in der Praxis an was das sollte oder wird das dann nicht peinlich total. Würde nämlich auch gerne wissen ob er auch ihn mich verliebt ist oder mich mag. und ob er mal mit mir befreundet sein will. Aber wie mach ich das am besten und wird das nicht peinlich oder so wenn ich ihm die anfragen oder so schicken? Was für einen Rat habt ihr Für mich????

Antwort
von eni70, 42

Lass es! Zumindest so lange dein Traumprinz sein Praktikum macht, dann darf er das nämlich gar nicht und du würdest ihn in eine unmögliche Situation bringen!!!

Warte ab und wenn du weiter so fühlst, nimm dann Kontakt auf.

Ist er denn schon Student? Frage nur, weil eine Fernbeziehung zwischen einer 15jährigen und einem Medizinstudenten sehr unwahrscheinlich zu verwirklichen ist. Er wird keine Zeit haben, sobald er an der Uni ist.

Good luck! 

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

bin nicht 15 bin 16 jahre alt

Kommentar von eni70 ,

:-) das ändert nichts an den "Fakten", die ich oben erwähnt habe.

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

ok ja dann warte ich bis dann ab. Und das mit der anfrage das wir zumindestens befreundet sind sollte auch lieber lassen oder???

Kommentar von eni70 ,

Ja, kompliziere nichts. 

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

ok und er macht das Praktikum freiwillig

Antwort
von Retniw98, 30

Wie wäre es, ihn über Facebook einfach mal nach einem ganz unbelastetem Treffen zu fragen?
ODER du nimmst nimmst die Holzhackermethode und trittst die Tür mit Anlauf ein. (natürlich im übertragenen Sinne)
Mach, was du besser findest. 😁😉

Antwort
von safur, 17

Du bist ja lustig! :) Wie alt bist du denn?

Ich finde es nicht peinlich und es ist auch wichtig über seine Gefühle zu sprechen. Wie stehen denn die Chancen? :)

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

na ja 16 und er ist so 1 oder 2 jahre älter. Und bin echt schüchtern trau mich in der Praxis nicht zu fragen ob er mich überhaupt auch mag das könnte ich Facebook besser aber habe angst das er sie nicht animmt und mich dann anspricht warum ihm eine geschickt habe. Wir kennen uns ja nicht mal so gut? oder soll ich ihm ertsmal nur eine naricht schreiben wie die Chancen stehen was ratest du mir am besten???

Kommentar von safur ,

Na ja der Typ macht dort seinen Job :)

Frag doch mal harmlos bei FB ab :) Frag doch nach einem Fest in der Region ... sowas halt! Was meinst du?

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

ok danke.

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

ja bin nur so schüchtern und habe angst einfach das er mich ey nicht mag und nicht mal animmt das habe ich gemeint!

Kommentar von safur ,

Ist doch egal, manchmal muss man es halt versuchen!

Antwort
von Marvinschneid, 30

Versuch mit ihn in ein Gespräch zu kommen :)Und guck ob er Intresse hat mt dir zu reden,wenn ja dann frag ihn auf Facebook an weil es dann selbstverständlich ist.Den rest wird die Zeit zeigen,viel glück

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

ja nur ich bin total schüchtern und sehe ihn ja nur bei der Praxis wenn ich zum Arzt muss ansonsten nie! Kann ihm also nur eine anfrage schicken und nach treffen fragen oder schreiben was er für Interessen hat?

Kommentar von Marvinschneid ,

Frag ihn ruhig an,wenn er sympathisch ist wird ihn es schon nix ausmachen....Was ist schon dabei!? ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten