Frage von eisblume6, 163

Wird das als fremdgehen gewertet?

Ich habe mich vor knapp 3 Monaten von meinem ex getrennt, da er mich nicht mehr respektiert hat. Seit 1 Monat habe ich einen neuen Freund, der mich liebt. Habe bei meiner Mum zufällig Kartons entdeckt wo die anschrift von der Arbeitsstelle meines Exfreundes drauf steht. In den Kartons sind ihr Zeugs drinnen, die Kartons hatte ich mal gebraucht für den Umzug und habe das somit meiner mum gegeben für ihren Krempel. Habe vorsichtshalber das Etikett wo die anschrift drauf steht entfernt. Die Arbeitsstelle ist auch in der Nähe meines Freundes. Habe bedenken dass meine Mum des rausplappern könne und mein jetziger Freund als fremdgehen wertet. Sry, ich könnte übervorsichtig auf euch wirken :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 29

Hallo, 

Du denkst, dass dein aktueller Freund denkt, dass du mit deinem Ex was am Laufen hast, weil bei dir Zuhause Kartons mit seiner Firmenanschrift stehen hast und dein aktueller Freund nicht wissen kann, dass die schon älter sind. Richtig? Falls ja, ist das wirklich schon so übervorsichtig, dass es schon fast wieder verdächtig wirkt. Denn selbst wenn deine Mutter so etwas erzählen würde  (wobei ich nicht wüsste, warum sie über etwas derart banales sprechen sollte), könnte sie ebenfalls erzählen, dass sie die Kartons schon ziemlich lange bei sich stehen hat. 

Solche Dinge musst du nicht tun, wenn du nichts zu verbergen hast. 

LG 

Antwort
von Spacewalker125, 68

Vergiss die ganzen hate Kommentare. Wenn du möchtest kannst du den Betroffenen ja auch erzählen wie es ist und nicht warten bis es zufällig entdeckt wird. Dann gibt es auch sicherlich keinen Stress bei euch und Fremdgehen ist es ja nicht mehr. Ihr seit ja getrennt und dein jetziger Freund weis das sicher auch.

LG
Spacewalker

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 16

Du hast inzwischen nach der Trennung von deinem Ex Freund, einen neuen Freund und daran gibt es nichts zu rütteln und was nun diese ominösen Kartons von dem Ex Freund mit Fremdgehen zu tun haben, das kann ich beim besten Willen absolut nicht nachvollziehen. Sollte dein aktueller Freund aber tatsächlich auf eine solch skurrile Idee kommen und das mit Fremdgehen gleichsetzen wollen, nun dann stimmt bei ihm etwas nicht und mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Antwort
von konzato1, 60

Der Besitz einiger leerer Kartons mit einer Firmenanschrift soll (könnte) also den neuen Freund vermuten lassen, dass du fremd gehst?

Das ist aber sehr weit hergeholt!

Antwort
von kawasemi2, 43

Nein ist es nicht, aber falls du zu unsicher bist und angst hast sag es ihm einfach falls er fragt.

Antwort
von Puckig, 23

Ja und, dann sagst du deinem Freund halt dass das dein ex ist

Antwort
von Zarina88Niony, 75

Du hast dich ja schon getrennt, da ist es ja keine Fremdgehen:)

Antwort
von Jagua110, 49

Wieso als Fremdgehen wertet? Macht doch kein Sinn 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community