Frage von Jacob130, 96

Wird daraus JEMALS was?

Hi Leute, vielleicht könnt ihr mir helfen... Es tritt ja täglich tausendmal die Frage auf "Liebt er/sie mich oder nicht" etc.. Ich muss damit auch nochmal nerven😀 Es geht um ein Mädchen, das ich seit der Grundschule kenne und in das ich schon seit der 3. Klasse oder so verliebt bin. Ich war immer ein zu großer Schisser, um es ihr zu gestehen, habe sie aber immer sehr geliebt. Jetzt komme ich in Klasse 9 und habe auch ein seehhr enges Verhältnis zu ihr, wir sind Sitznachbarn und sie mag das auch, das hat sie mir mehrfach gesagt. Unsere Familien sind generell sehr gut befreundet und ich verbringe sozusagen viel Zeit mit ihr. Sie hat einen Freund, ich weiß aber, dass es bei ihnen sehr schlecht läuft und dass das bald zerfallen wird. Ich liebe sie wirklich sehr, und freue mich jeden Tag sie wiederzusehen, versuche immer nett zu sein und das ganze Zeug. Zur Begrüßung umarmen wir uns, ist ja Ende Klasse 8 eigentlich auch typisch. Ich habe Angst, dass sie mich eben nur als Freund sieht und traue mich nicht, ihr meine Liebe zu gestehen, da ich eben wie gesagt sehr viel Zeit mit ihr verbringe und das dann immer komisch wäre, vllt versteht ihr das. Bei Whatsapp schreiben wir uns Herzen, aber das macht man halt so mit Freunden, ich frage mich ob sie sich jetzt was mit mir vorstellen könnte, will es ihr aber auch nicht schwer machen, weil ich weiß, dass es hart ist, wenn man dem "Verehrer" sagen muss, dass man ihn nicht liebt. Sie sagt auch immer solches Zeugs wie "ich hab dich lieb", was aber bei ihr auch oft nur freundschaftlich gemeint ist.. Sie ist immer extrem nett zu mir und ich muss dauernd an sie denken. Der Tipp, "man soll sie einfach fragen" fällt mir eben schwer, da wir auch trotzdem noch sehr viel beisammen wären (sie will nächstes Jahr wieder neben mir sitzen) und mich das fertig machen würde. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Vllt könnt ihr euch in meine Lage versetzen, oder wart selbst mal in solch einer Lage. Danke denen, die nem Schisser wie mir antworten. LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pandadings1755, 20

Also erstmal bin ich erstaunt dass es noch Menschen gibt die so sehr und ehrlich lieben können!...Sonst ist es heute ja immer anders...:/

Ich an deiner Stelle würde auch wenn es doof klingt, abwarten bis das mit ihrem Freund zuende ist, weil es könnte nicht gut enden wenn du es ihr sagst wenn sie noch in der Beziehung ist.Ich denke sie braucht nach dem Ende dann erstmal jemanden an der Seite der für Sie da ist und vielleicht kannst du sie trösten auch wenn es dir wahrscheinlich sehr schwerfällt, aber da musst du glaube ich leider durch.Wenn sie über ihn hinweg ist, kannst du ja versuchen dich mit ihr zu treffen zusammen Sport zu machen oder einfach immer mehr Zeit mit ihr zu verbringen als sonst.Mach kleine Schritte, lächel sie liebevoll an und irgendwann kannst du ja Annäherungsversuche machen, oder ihr es irgendwann einmal sagen.Es ist wichtig dass du es machst, sonst wirst du es sehr bereuen,glaub mir.Egal wie peinlich und unangenehm es ist, es ist das richtige!

Ich wünsche dir megaViel Glück,du hast verdient ein Mädchen zu finden was dich so ehrlich liebt wie du sie....😊

Kommentar von Jacob130 ,

Danke, du machst mir echt Mut <3 <3

Kommentar von pandadings1755 ,

Gern;)

Antwort
von Othetaler, 38

Vielleicht hast du den richtigen Zeitpunkt schon lange verpasst. Vielleicht hast du noch mal eine Chance.

Sie hat einen Freund. Wenn du ihr jetzt deine Liebe gestehst, wird das nur aussehen, als wolltest du dich in ihre Beziehung drängen und sie dem andern Jungen ausspannen. Schlechter Stil. Da wirst du sie wahrscheinlich auch als Freundin verlieren.

Allerdings kann es sein, dass diese Beziehung irgendwann endet. Dann kannst du sie trösten und - nach einer gewissen Zeit - einen eigenen Versuch machen bei ihr zu landen.

Allerdings ist auch das nicht ohne Gefahr. Kann sein, dass sie dich wirklich nur als Freund oder Bruder sieht und sich dann von dir zurückzieht. Die Liebe hat schon viele Freundschaften kaputt gemacht.

Kann aber auch sein, dass ihr glücklich werdet.

Und du solltest dich ihr auf jeden Fall irgendwann offenbaren. Für dich kann es nur schlecht sein, wenn du deine Gefühle für dich behältst. Du würdest nie erfahren, wie sie dazu steht und womöglich dein Leben lang an ihr hängen und dich vielleicht nie in eine andere Frau verlieben können. Oder du würdest die Andere dein Leben lang in Gedanken betrügen.

Antwort
von Joschi2591, 18

"ich weiß aber, dass es bei ihnen sehr schlecht läuft und dass das bald zerfallen wird."

Dann wartest Du eben solange, bis es zuende ist.

Jetzt irgendetwas zu machen oder zu sagen wäre falsch.

So viel Geduld wirst Du aufbringen müssen.

Sollte bei Deiner Liebe ja kein Problem sein. Im Gegenteil: es würde Deine Liebe nur unter Beweis stellen.

Antwort
von JzudemenZ, 28

Frag Sie doch einfach mal nach der Schule ob Sie nicht mal Lust hätte mit dir zusammen ins Café zu gehen z.B.

Dann Quatscht ihr ein bisschen und haltet einfach Smalltalk. Und wenn du dich dann in der Lage fühlst, Ihr deine Gefühle zu gestehen, Legst du einfach los und sagst es Ihr.

VIEL ERFOLG ;)

Antwort
von Leo554, 2

REDE MIT IHR DARÜBER 

Antwort
von Davido7, 29

Warte ab bis Sie Ihren Freund verlassen hat oder wie auch immer und dann kannst du immer näher mit dem Verhältnis zu ihr kommen.
Den richtigen Moment muss du wissen.
Sollte aber nicht in der Schule sein.
Viel Glück und
LG DAVIDO7

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community