Frage von xKlebestreifen, 29

Wird dadurch die Freundschaft zerstört?

Ein Freund und ich sind seit langen schon befreundet und verstehen uns bestens wir unternehmen viel zusammen auch meine beste Freundin ist mit seinem besten Freund befreundet und so machen wir 4 richtig viel zusammen eigentlich fast jeden 2 Tag. Er ist echt süß zu mir momentan er gibt mir immer wenn mir kalt ist seine Jacke und so und sein bester Freund hat mir auch erzählt das er total auf mich steht ich finde ihn ja auch nicht schlecht aber ich habe Angst das somit die Freundschaft zerstörten wird. Die ist mir echt viel Wert und ich weiß einfach nicht was richtig ist.

Antwort
von wictor, 18

Wenn ihr beide aufeinander steht, ist alles in Ordnung. Man kann nichts für seine Gefühle. Eure Freundschaft kann genauso darunter leiden, wenn du seine Gefühle nicht erwiderst und er seine Gefühle ewig unterdrücken muss. Trau dich!

Antwort
von AnswerEagle, 8

Ihr trefft euch oft, habt euch gern. Das sind gute Voraussetzungen für eine Beziehung. Und eine Beziehung ist ja auch etwas wunderschönes!

Die wichtigste Frage in diesem Moment ist: Seit ihr bereit dafür? Ich kann das schlecht beurteilen, da ich deine Situation nicht miterlebe, aber wenn ihr alt genug seit und du weißt es ist keine 2 Wochen oder nur 2 Monate Beziehung dann wäre ich damit vorsichtig.

Das musst du jetzt selbst bestimmen. Ich kann dir nur diese Tipps geben, trotzdem hoffe ich konnte ich dir helfen :)

Antwort
von MarioSchoenfeld, 3

Du kannst das eine nicht haben ohne das andere zu riskieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten