Wird COPD als Berufskrankheit anerkannt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß, kann COPD auch vererbt werden; bzw ist die Erkrankung begünstigt, wenn ein Verwandter 1. Grades daran erkrankt ist.  In 8 von 10 Fällen wird es wohl durch das Rauchen ausgelöst. Weiß auch gar nicht, ob sowas durch das Passiv-Rauchen "passieren" kann. Aber Luftverschmutzung und Schadstoffe begünstigen die Erkrankung auch. Allerdings denke ich nicht, dass es als Berufskrankheit anerkannt wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Ursache(n) vermutet sie für die Erkrankung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung