Frage von yuselessgirl, 73

Wird bei Vorstellungsgesprächen auf gepflegte Hände/Nägel geschaut?

Hi, habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch, deswegen die Frage nur aus Interesse :-)

Antwort
von DBKai, 7

Das kommt bestimmt ganz auf deinen Arbeitgeber an... die einen achten da mehr darauf - die anderen legen auf andere Dinge Wert und denen fallen deine Nägel vermutlich noch nicht einmal auf...

"Ein gepflegtes Äußeres" wird oft gewünscht - muss ja hoffentlich nicht penibel sein - aber so im insgesamt eher gepflegt sollte ausreichen...

Es kommt auch auf den Job an - wenn du Nagel-Designerin werden willst, dann werden die da ev. eher drauf schauen - als wenn du am Bau anfangen willst, wo du dich ev. täglich schmutzig machen wirst und keinen deine Nägel interessieren...

Antwort
von eni70, 37

Dann bleibt dir nur der Gang zur Maniküre, kost zwar was, aber dann bist gepflegt UND du gewöhnst dir die Kauerei gleich mit ab, also eine Investition durchaus sinnvoll.

Kommentar von yuselessgirl ,

Das bringt nichts bei mir, hatte schon Gelnägel, auch künstliche, alles zwecklos

Antwort
von eni70, 50

Ja schon. Wobei es im Büro eher auf gepflegte ankommt, während man in der Baubranche, Mechanik doer Landwirtschaft vermutlich pedikürte Nägel als Zeichen von mangelnder Erfahrung einschätzen könnte. 

Sei ehrlich und authentisch, dann passen die Nägel auch dazu.

Wenn du Nägel kaust, würd ich schon was tun an deiner Stelle, da das ja mit Unreife und Problemen in Verbindung gebracht wird usw

Kommentar von yuselessgirl ,

Ich habe im Modebereich ein Vorstellungsgespräch, und leider bin ich eine sehr fürchterliche Kauerin. Weiß nicht ob das so gut ankommt..

Antwort
von lifefree, 21

Tipp: wenn Du beruflich vorankommen willst, solltest Du Dir das Nägelkauen abegewöhnen.Was man sich angewöhnt hat, kann man sich auch wieder abgewöhnen.Wenn Du einen guten Eindruck bei der Vorstellung machen willst, feile die Nägel oder lasse sie feilen.

Kommentar von yuselessgirl ,

Habe sie schon gefeilt aber sehen immer noch total abgefressen aus

Kommentar von lifefree ,

Dann lass Dich mal bei einer Maniküre beraten.

Antwort
von Sanja2, 36

kommt auf den Job für den man sich vorstellt. Und natürlich darauf was dem der das Gespräch führt wichtig ist.

Kommentar von yuselessgirl ,

Bin im Modebereich

Kommentar von Sanja2 ,

dann wahrscheinlich schon, zumindest wenn du Kundenkontakt hast. Mit gepflegt meine ich aber nicht gestylt bis ins Letzte, sondern einfach nicht abgekaut und ausgefranst.

Kommentar von yuselessgirl ,

Leider sind meine Nägel ganz ganz arg abgebissen

Kommentar von Sanja2 ,

oh je, dann versuch dir das schnell abzugewöhnen. Wird aber bis nächste Woche nicht mehr reichen. Dann musst du hoffen, dass du mit anderen Qualitäten ausreichend punkten kannst. Immerhin sind gepflegte Hände eher das letzte i Tüpfelchen und nicht die Kompetenz an sich. Wenn es aber zwei gleichwertige Bewerber gibt kann es schon sein, dass so etwas für den einen mehr als für den Anderen spricht.

Kommentar von yuselessgirl ,

Ja wills mir auch schon ewig lang abgewöhnen, aber das habe ich schon aufgegeben

Antwort
von AIkohoIiker, 32

Ja zählt zum gepflegten Äußeren. Sollte schon beim Vorstellungsgespräch passen.

Kommentar von yuselessgirl ,

alles klar

Antwort
von lieblingsmam, 28

Ja auch und auf ein gepflegtes Äusseres von Kopf bis Fuß.

Kommentar von yuselessgirl ,

Ok danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community