Frage von Melonee, 170

Wird bei Unitymedia durch das Sonderkündigungsrecht der ganze Vertrag gekündigt?

Bei Unitymedia wird die Gebühr für den Kabelanschluss erhöht. Dadurch hat man ein Sonderkündigungsrecht, welches ich gerne in Anspruch nehmen würde. Denke jetzt allerdings, dass die dann zwar den Kabelanschluss kündigen, aber die Telefon und Internet-Produkte weiter laufen lassen. Sehe ich das richtig? Bisher dachte ich dass ein Kabelanschluss bei UM notwendig für Telefon und Internet sei; ein Bekannter erzählte mir allerdings gestern, dass er keinen Kabelanschluss bezahlen würde und nur Telefon und Internet über Unitymedia laufen würde.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lupulus, 131

Für 1Play oder 2Play wird kein Kabelanschlussvertrag benötigt. Den brauchst du nur, wenn TV ins Spiel kommt.

Denke jetzt allerdings, dass die dann zwar den Kabelanschluss kündigen, aber die Telefon und Internet-Produkte weiter laufen lassen.

Das würde ich auch annehmen.

Kommentar von Melonee ,

Danke, auch für das Bild. Allerdings habe ich ja 3Play. Bleibt die Frage, ob die das dann umwandeln in 2Play. Naja werde morgen mal versuchen dort anzurufen und schauen, ob die mit einer Antwort rausrücken.

Kommentar von Lupulus ,

Ach so. Dann wird es interessant. Ich denke nicht, dass sie das Recht haben, dein 3p in ein 2p zu verändern.

Antwort
von ZuumZuum, 118

Du hast aber dann ein Problem, weil Telefon und Internet über das Kabel zu dir kommen. Für manche Pakete ist der Kabelanschluß Grundvoraussetzung. Ich bin auch seit Jahren bei Unitymedia und dies ist nun schon die zweite Erhöhung in kurzer Zeit. Ich kann aber noch damit leben weil viele Sender, welche ich zusätzlich abonniert habe, von Anderen gar nciht angeboten werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten