Frage von Logdash, 31

Wird bei einer Inspektion auch die Klimaanlage überprüft?

Bei der Testfahrt eines Gebrauchtwagen (eines Seriösen Autohauses) ist uns aufgefallen das die Klimaanlage nicht funktioniert hat. Der Verkäufer meinte das es daran liegen würde da das Auto ein kurzstrecken Fahrzeug war und die Besitzer die Klimaanlage kaum benutzt haben.

Das kann ja sein und da es Repariert wird ist ja eigentlich alles gut.

Was ich mich aber Frage, da die Inspektion erst ca. 1 Monat her ist, müsste ein defekt der Klimaanlage ja bemerkt worden sein.

Oder wird so was nicht geprüft?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 12

Manchmal gehört die Wartung der Klimaanlage zum Inspektionsumfang. Meistens jedoch nicht.

Und selbst wenn, müsste für die Reparatur extra bezahlt werden. Wenn der Besitzer das nicht wollte, bleibt sie auch der Inspektion defekt.

Antwort
von Peppie85, 8

meistens nein, dafür gibt es eine extra klimawartung...

aber wenn der verkäufer des autos der ansicht ist, dass es keine große sache ist, dann versuch doch, statt den preis zu drücken, eine klimawartung / instandsetzung heraus zu holen...

die problematik ist, dass es viele ursachen haben kann.

neue Trocknerpatrone, ggf. neuer kondensator, dichtungen, füllen lassen. da sind schenll mal ein paarhundert euros weg...

lg, Anna

Kommentar von 19978 ,

In der Beschreibung steht, dass die Klimaanlage instandgesetzt wird.

Kommentar von Peppie85 ,

na dann braucht dich das doch nicht zu jucken, ob nur ein sensor defekt ist, oder ggf. die ganze anlage schrott... also kondensator im eimer, trocknerpatrone fällig, kompressor fest...

Antwort
von kuku27, 4

Klimaanlagen werden in Fachwerkstätten mit überprüft. Wenn vor einem Monat eine Wartung war dann ist vermutlich die Anlage undicht. Da wird neues Gas eingefüllt und nach 2 Wochen ist sie wieder leer und die Kühlung wird somit von voller Funktion langsam wieder gegen 0 gehen. Das gilt für einen Großteil der Reparaturversuche. Ein Loch zu finden ist sehr schwer bis unmöglich und eine echte Reparatur ist meist ein Totalaustausch. Lass die auf alle Fälle die Reparatur bestätigen und darauf eine Garantie geben.

Antwort
von derhandkuss, 7

Inspektionen werden zum Beispiel nach Vorgaben des Fahrzeugherstellers oder irgend welchen Verbänden / Organisationen durchgeführt. Eine Klimaanlage gehört auch heute nicht zur Standardausrüstung eines Fahrzeugs und wird daher nicht zwangsläufig im Rahmen einer Inspektion geprüft.

Antwort
von josef050153, 3

Bei einer Inspektion wird die Fahrtüchtigkeit des Fahrzeuges überprüft. Die Klimaanlage gehört eindeutig nicht dazu.

Eine echte Reperatur ist sehr schwierig und aufwendig. Deshalb wird meist nur das Gas nachgfüllt und 14 Tage später ist die selbe Sch***e wieder. Ein Leck zu finden ist für viele (Fach)Werkstätten fast unmöglich, da sie gar nicht über die entsprechenden Geräte verfügen.

Antwort
von mariontheresa, 19

Für die Inspektion bezahlst du einen Pauschalpreis. Der gilt für alle Autos, auch solche ohne Klimaanlage. Die Prüfung der Klimaanlage ist somit Zusatzarbeit, die extra in Auftrag gegeben und bezahlt werden muss. 

Kommentar von migebuff ,

Die Wartungsarbeiten legt der Hersteller fest, nicht die Werkstatt. Oder arbeitest du etwa bei ATU? Da würde mich so eine Aussage nicht überraschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community