Wird bei einer Alkohol Mpu immer Blut abgenommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst musst du pusten... Wenn positiv is musst du mitkommen und nen bluttest machen. Wenn du dich weigerst zu pusten auch. Wenn es negativ is darfst du_ weiterfahren^_^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clemensw
03.03.2016, 06:43

Pusten muss man bei einer Verkehrskontrolle - das hat der Fragesteller aber schon lange hinter sich...

1

Ein Screenig gehört bei Fragestellungen mit Substanz-Missbrauch immer mit zum Programm. 

Allerdings gehen viele BfF inzwischen weg von Blut- oder Urin-Screenings zu den aussagekräftigeren Haar-Screenings

Frag bei deinem BfF nach, welche Methode dort verwendet wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Latoya87
03.03.2016, 11:53

Ich habe im April bereits 1 Jahr Urin-Screening hinter mir , da zahle ich doch nicht nochmal für ein Haar - Screening ?! Zumal mir damals gesagt wurde , dass das bei mir nicht anzuwenden sei , da ich meine Haare färbe, Haarspray benutze , etc . Sonst hätte ich dieses damals nämlich genutzt , das hätte mir 3 Monate eher Abstinenz nachgewiesen .

0

Da wirst du nicht drum rum kommen. Es ist ein medizinischer Aspekt, ob der Alkoholparameter im Blut in Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Latoya87
02.03.2016, 23:30

Das wird ja immer "besser", oh man . Ich lebe seit über einem Jahr abstinent mit den dazugehörigen Nachweisen .... Das reicht denen nicht aus ?!

Was möchten die denn daran sehen , ob ich mir jedes Wochenende die Birne mit Alkohol wegballer? 

0

Was möchtest Du wissen?