Wird bei der Analyse mit einem GC die Temperatur des Ofens geändert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Temperatur innerhalb des Ofens kann je nach Anwendungszweck verändert werden. Meist sollte sie so hoch gewählt werden, dass keine Stoffe kondensieren und sich auf der Säule dauerhaft festsetzen.

Eine Änderung der Temperatur während der Messung kann sinnvoll sein. Beispielsweise enthält die zu untersuchunde Substanz zwei sehr verschieden polare Substanzklassen. Aufgrund der Polarität der Säule wird eine Stoffklasse sehr schnell, die andere sehr langsam durch die Säule wandern. Um ggf. eine Wartezeit zu verkürzen wäre hier die Temperaturerhöhung eine sinnvolle Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch eine heizspirale um den lüfter im ofen.

Oder verstehe ich die frage falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung