Wird auch Ajektive groß geschrieben wenn davor Keine steht oder keinen, einen deinen und meinen sind das alle Artikel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Adjektive werden nur dann groß geschrieben, wenn sie wirklich als Substantive verwendet werden.

- Das ist nichts Neues.
- Hast du ihr etwas Schönes gekauft?

Adjektive werden nicht groß geschrieben, wenn sie sich eindeutig auf ein Substantiv beziehen, egal ob ein Begleiter vor dem Adjektiv steht oder nicht.

- Welchen Pulli soll ich anziehen, den roten oder den blauen?
- Welche Tasche soll ich nehmen, die große oder die kleine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht irre machen. Deine Frage ist sinnvoll.
Die Regel heißt aber nicht: eine Wortart ist substantiviert, wenn ein Artikel davorsteht, sondern:

Ein Wort ist dann substantiviert, wenn ein Artikel im Satz davorstehen könnte. Attribute, die sich auf Wörter im selben oder vorherigen Satz beziehen, sind nie substantiviert.

Heute ist der Erste (des Monats).
Sie ist eine gute Läuferin. Sie ist immer die beste.

Das ist der Neue.
Wir haben mehrere Modelle da, dies ist das neue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht automatisch. Das hängt vom Gesamtkontext ab. Was du da ansonsten auflistest, sind keine Artikel, sondern Indefinitpronomen (keinen) oder Possessipronomen (meine, deine).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine komische Frage ist hiermit beantwortet. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung