Frage von Schneckimaus, 68

Wird Angela Merkel wieder Kanzlerin -Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

Was denkt ihr? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

Antwort
von konzato1, 45

NORMALERWEISE hat Mürkel einen persönlichen Bonus, der auch auf die CDU abfärbt. Allerdings ist dieser Bonus "etwas angeknabbert".

Ich sehe allerdings keinen geeigneten Kandidaten der anderen Parteien. Weder Sügmür Gübrüel noch Martin "Schnapsflasche" Schulz für die Sharia Partei, von den Grünen und Linken sowieso niemand. Und die AfD ist (noch) nicht stark genug für eine Regierung.

Ich denke mal, dass Mürkel es wieder schafft, aber nur mit einer ganz schwachen Koalition.

Kommentar von soprahin ,

Doch die Wagenknecht

Kommentar von konzato1 ,

Wagenknecht wird noch nicht mal vom Großteil ihrer Partei unterstützt. Die ist "viel zu normal" für die Linken.

Kommentar von soprahin ,

Ja, leider passt der Rest nicht

Antwort
von LordofDarkness, 41

Ihre Chancen sind ausgesprochen hoch. Schlicht und einfach aus dem Grund, dass es keine wählbaren Alternativkandidaten gibt. Wer würde denn Sigmar Gabriel wählen? Ich jedenfalls nicht, und dabei gehöre ich zu genau der Gesellschaftsschicht, die jahrzehntelang den Kern der SPD-Wählerschaft bildete.

Außerdem ist es leider eine Tatsache, dass ältere, konservativ orientierte Bürger häufiger wählen gehen als Jüngere. Zwar ist die CDU längst keine konservative Partei mehr, aber schließlich hat der Adenauer damals so gute Politik gemacht, also wählt man einfach immer wieder die selbe Partei.

Es stellt sich also weniger die Frage, OB Merkel gewinnt, als viel eher, WIE sie gewinnt. Beim letzten Mal wurde ihre Partei so stark, dass sie fast ohne Partner hätte regieren können. Diesmal gibt es wesentlich mehr Risikofaktoren: Kehrt die FDP zurück? Wenn ja, mit welcher programmatischen Orientierung? Wie stark wird die AfD? Kann die SPD doch noch einen populären Gegenkandidaten etablieren? Werden die Grünen weiter auf Mutti-Kurs rücken, oder eine Kehrtwende in Richtung SPD/Linke vollziehen?

Es gibt also durchaus einige Möglichkeiten, wie die Wahl enden kann. So stark wie 2013 dürfte die CDU diesmal nicht werden.

Antwort
von Yuurie, 42

Wäre schön wenn nicht, aber ich befürchte schon.

Antwort
von Wippich, 38

So blöde kann das Volk nicht sein.

Kommentar von soprahin ,

Das Volk wählt sie sowieso nicht^^

Kommentar von Wippich ,

Stimmt,da haben wir ja schon ne ausrede.

Antwort
von soprahin, 29

Da die Leute nicht dazu lernen und sie zur Selbstvernichtung neigen, würde es nicht verwundern, wenn sie noch mal dran käme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten