Wird bei einem blut und urintest beim Rheumatologen auf Cannabis oder thc oder ihre stoffwechselprodukte getestet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Blut und Urintests zur Diagnosestellung sind keine Drogentests. Ärztliche Drogentests bedürfen
a) (außer in Führerschein-Sachen und bei Verbrechenstatbeständen) immer der Zustimmung des Untersuchten und
b) würde die Krankenkasse Leistungen des Arztes, die nicht erforderlich sind, auch nicht begleichen. 
Lies Dir meine -zig Antworten zum gleichen Fragestellungen durch, wenn Du weiterhin unsicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es wird auf Rheuma-Faktoren getestet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ashwin333
08.11.2015, 00:00

Ok gut danke

0
Kommentar von ashwin333
08.11.2015, 00:11

Bist du Rheumatiker oder wie

0

Nein, da kannst Du ganz unbesorgt sein... und glaube mir, das schreib' ich aus Erfahrung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung