Frage von OnePieceZorro, 54

Wircklich eine Freundin, Oder alles nur gespielt?

Hey, ummm ja ich sitze seit zwei Jahren neben einem Mädchen, die ich auch erst seit diesen zwei Jahren kenne. Wir haben uns angefreundet, ich war schon öfters bei ihr, wir lernen manchmal zusammen und Lachen viel im Unterricht, dennoch Stelle ich mir die Frage, ob es sich dabei wircklich ummFrwundschaft handelt. Ich habe eine andere getroffen(die ich seit einem halben Jahr kenne) und habe schon das Gefühl, als Könnte ich mit ihr über alles reden. Es Gibt Situationen da nervt sie (Banknachberin) mich einfach. Sie redet andauernd Von sich und ihrem Bruder, wie toll er doch ist. Ich meine: ja man interessiert sich für seine Freunde, aber sie ist das Gesprächsthema Nummer 1. Wenn es mir nicht gut geht, was in der Schule oft der Fall ist und dies kaum zu übersehen ist, fragt sie noch nicht Einmal nach. Ich will ja keine Aufmerksamkeit, aber das zweite Mädchen, das ich getroffen habe und normalerweise mit ihr über sowas rede, ist weg. Außerdem rede ich nicht Von mich aus über meine Probleme, da ich ja auch niemanden damit belastet will. Das andere ist, dass sie nie etwas über mich fragt, als was ich so gemacht habe und so. Eine andere Sache ist, dass ich im gegensatz zu ihr schlecht in der Schule bin. Immer wenn wir etwas schreiben und ich nach der Klausur sage, dass sie schlecht lief, sagt sie, dass ich 100%tig etwas gutes bekomme im gegensatz zu ihr. Wenn wir sie dann raus bekommen stellt sich das Gegenteil heraus. Und das passiert immer wieder und je mehr sie sagt, dass ich gut bin und sie schlecht, verletzt es mich. Ich meine wie blind muss man sein, dass man das nicht kapiert? Macht sie das mit absicht Oder was? Was mich auch stört ist, dass sie sich über meinen Musikgeschmack lustig macht. Ich hören halt gerne japanisch, da ich auch gerne Animes schaue und es mir einfach besser gefällt, was ist denn falsch daran? Sie macht sich lustig darüber und beklagt sich immer wieder. Wenn mich andere fragen was ich so für Musik höre, halte ich es geheim, da ich ja auch nicht auf Abneigung stoßen möchte, doch sie posaunt es mit einem abgälligem Ton herraus. Es ist alles schon soweit gekommen, dass ich sie ne Woche ignoriert habe, doch gebracht hats nichts. Was soll ich denn tun? Ist sie sowas wie eine "Falsche Freundin" oder wir Läuft das? Ich hoffe auf hilfvolle Antworten und danke I'm vorraus

Antwort
von megster, 23

Als " falsche freundin" würde ich sie nicht bezeichnen. Manche Menschen sind nicht sehr einfühlsam, da bemerken sie die Gefühlslage des gegenüber 

schon mal nicht. Gerade Menschen, die sich gut in andere hineinversetzen können, fühlen sich dann verletzt. Lustig machen, sollte sie sich dennoch nicht ( und: Animes sind klasse ;)). 

Vielleicht solltest du zwischen Freundschaft und guter Bekanntschaft unterscheiden. Nicht alle Menschen, mit welchen wir uns auf Anhieb verstehen, sind Freunde fürs leben ;).

Gruß, und mach dir nicht zu viele Gedanken :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community