Frage von Jabadabadooo, 82

Wirbelsäulenkrümmung um ein paar Grad begradigen möglich?

Moin Zusammen!

Ich habe ein großes Problem. Und zwar ist mein Traum, seitdem ich ein kleiner Junge bin, Polizist zu werden. Nun habe ich eine Wirbelsäulenkrümmung (eine Rechts-Konvexe) von 14 Grad, was die gesundheitlichen Voraussetzungen der Landespolizei und der Bundespolizei überschreitet, da hier die maximale Krümmung der Wirbelsäule nur 12 Grad betragen darf. Nun habe ich mich natürlich schlau gemacht und herausgefunden, dass es eine bestimmte "Schroth-Therapie" gibt. Mit den Übungen dieser Schroth-Therapie behandeln mittlerweile viele Physiotherapeuten. Ist es also möglich, durch Stärkung der Rückenmuskulatur (mit Krafttraining und Physiotherapie nach Katharina Schroth) nicht nur Schmerzen zu lindern bzw dafür zu sorgen dass keine auftreten, sondern auch die Wirbelsäule um ein paar Grad zu begradigen? Ich muss sie nur um 3 Grad begradigen, das würde "schon" reichen!

LG und danke im Voraus !

Antwort
von Shinjischneider, 63

Also. Es gibt schon Möglichkeiten die Wirbelsäule bei Skoliose oder Hohlkreuz zu begradigen. Diese sind allerdings entweder Zeitaufwendig, Kostenintensiv, Schmerzintensiv oder alles zusammen.

Mein Chiropraktiker rückt meiner Skoliose mit Laser zuleibe und mein Rücken hat sich, gefühlt, etwas begradigt. Zumindest haben sich die Kreuzschmerzen stark reduziert in den letzten Jahren.

Schlimmstenfalls (aber nur bei starker Skoliose) ist eine Operation notwendig. Da reden wir aber von klar mehr als 14 Grad.

Kommentar von Jabadabadooo ,

Welche Möglichkeiten gibt es denn? 
Würde gefühlt alles tun um meinen Traum zu verwirklichen!

Kommentar von Jabadabadooo ,

Also welche meinen Sie speziell bzw von welchen wissen Sie denn so Bescheid? 
LG

Kommentar von Shinjischneider ,

Also ich kenne nur drei Möglichkeiten.

1. Sport

Gerade wenn man sich noch im Wachstum befindet sollen Rückenübungen, Schwimmen etc. dazu beitragen die Wirbelsäule zu begradigen. Sie entwickelt sich dann einfach gerader.

2. Chiropraktiker

Wie bereits geschrieben, geht mein Chiropraktiker mit Laser gegen meine Skoliose und mein Schleudertrauma. Es ist eine langwierige Behandlung aber bei mir persönlich war es erfolgreich. (mir hat aber auch Gesangstraining geholfen die Rückenmuskulatur zu stärkern)

3. Operation

Ärzte begradigen hierbei die Wirbelsäule mit Metallstangen. Das ist aber teuer, gefährlich und sehr schmerzhaft. Wird deswegen auch nur in extremen Fällen genutzt.

Antwort
von Gothictraum, 56

Das muss du deinen Behandelten Arzt fragen, hier sind keine Ärzte und Ferndiagnosen sind nicht möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community