Wirbelsäule tut weh u. Dazu Atemnot kann das zusammenhängen oder was ist da allgemein los hat jemand Ahnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Vielleicht hilft Dir eine Rückenschule, solltest Du aber mit dem Arzt absprechen. Hier ist eine kurze Version für Anfänger - später geht es auch wesentlich länger und komplexer. 

youtube.com/watch?v=ZEMfqXfX65I

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, beantworte mir doch bitte kurz ein paar fragen:
Wie lange geht das denn genau schon?
Wird der Schmerz zu einer bestimmten Uhrzeit stärker oder schwächer?
Wie wirken sich Bewegungen aus?
Hast du irgendwelche anderen bekannten Vorerkrankungen oder Verletzungen, die damit zu tun haben könnten?
Hier wird dir keiner wirklich helfen können, da das nur ein richtiger Arzt kann, der nicht nur mit dir schreibt, sondern dich richtig untersucht. Du solltest auf jeden Fall nacher zum Arzt gehen grade mit Verletzungen an der Wirbelsäule und an der Lunge (Atemnot) sollte man vorsichtig mit umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man darf hier leider keine diagnosen stellen aber wenn du zB in der pupertät bist kann  es das wachstum sein, wenn du älter bist könnte es wieder an was anderes liegen, würde zu gerne wissen was SS ist ( bestimmt nicht an das was ich denke) und wie alt du bist ob du männlich / weibl bist könnte auch helfen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zoeiy
09.03.2016, 03:49

Geh zum Orthophäden habe auch solche Probleme und er hilft dir auf jeden fall er wird dich zum MRT überweißen und dann weiter sehen

0
Kommentar von Zoeiy
09.03.2016, 03:51

SS = Schwangerschaft, richtig?

1
Kommentar von Menschnase
09.03.2016, 03:58

geh zum Peripherie

0
Kommentar von THE116ROOTS
09.03.2016, 04:03

Schutzstaffel, richtig? 

0

Was möchtest Du wissen?