Frage von lenoY122, 30

Wirbelsäule tut weh nach training?

Hallo ich habe ein Problem jedesmal nachm krafttraining wenn ich mein kopf zur Brust drücke tut meine untere Wirbelsäule weh Was nach paar Tagen verschwindet aber sobald ich trainiere kommt es wieder Wisst ihr was das ist Hab übelst Angst das ich aufhören muas

Antwort
von Gerhart, 16

Wenn du eine halbwegs gute Antwort haben willst, dann benenne die Übungen deines Krafttrainings, beschreibe deine Körperhaltung: Liegen, sitzen, stehen, Bauch- oder Rückenlage, eingesetzte Lasten, Satztraining mit Wh pro Satz Anzahl der Sätze. Beschreibe den Schmerzbereich genauer - Größe der Schmerzfläche, Intensität des Schmerzes in den Folgetagen.

All diese Fragen würde dir auch ein Arzt stellen, der dich besser beobachten kann. Wir bei GF können das nicht. Unsere Antworen können nur Vermutungen sein.

Antwort
von Shadysim, 15

Frag vielleicht mal einen Arzt. Der gibt dir eine qualifiziertere Antwort als die Leute hier.
Gruß

Antwort
von Pummelweib, 25

Wahrscheinlich führst du die Übungen nicht richtig aus, da sind dann schnell Schmerzen die folgen, ebenso wenn man es übertreibt, oder sich vorher nicht aufwärmt.

Wenn du in einem Studio bist, dann lasse dir.,von einem professionellen Trainer, die Übung genau zeigen.

Wenn du es zu Hause machst dann achte auf eine korrekte Ausführung.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von jessiehp, 30

Du weißt, dass du beim training auch die muskulatur aufbaust, die die wirbelsäule unterstützt? Frag einen trainer bei rückenbelastenden übungen, ob du sie korrekt ausführst.
Es kann auch durchaus nur muskelkater sein..

Kommentar von puc1337 ,

Jessiehp hat völlig recht. ich sag nur Kreuzheben und hexenschuss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten