Frage von SaskiaUzumaki, 34

Wirbelsäule nach Schwangerschaft verschoben?

Nach jeder Schwangerschaft, es waren fünf, hat sich die Wirbelsäule verschoben, dadurch kamen die Rückenschmerzen. Meine bekannte besucht jetzt alle paar Jahre die Therapie, um den Schaden "einzudämmen", aber es hilft alles nichts, auch keine Tabletten gegen die Schmerzen. Was sollte man da machen? Gibt es irgendeine OP, die man machen könnte? Bin für jede Antwort dankbar. Ps: Die Frau ist bereits über 55 Jahre alt und bekam ihr erstes Kind mit 17 oder 18 Jahren.

Antwort
von huldave, 15

Sie soll sich mal in der Orthopädie einer großen Klinik oder Uniklinik vorstellen, die können ihr da sicher weiterhelfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten