Frage von DieWahrheit1984, 56

Wir wurden in der Klasse umgesetzt und ich mag nun einmal nicht direkt vor dem "Tyrannosaurus rex" sprich Lehrerin sitzen, was tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leisewolke, 29

durchhalten

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 18

Die Plätze direkt vor dem "T-Rex" werden immer nur an besondere Schüler vergeben - du wirst da nicht ohne Grund sitzen.

Benimm dich mustergültig, dann darfst du bald wieder woanders sitzen.

Antwort
von TaErAlSahfer, 37

Dich anständig benehmen und abwarten, bis sie euch erneut umsetzt. Bei uns wurden bevorzugt Leute nach vorne gesetzt, die dem Unterricht nicht gefolgt sind und womöglich noch andere abgelenkt haben.

Antwort
von butz1510, 20

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man vorne gar nicht so unter Beobachtung ist wie hinten. Einfach ausprobieren, ändern können wirst Du erst mal eh nix.

Antwort
von ladumos, 15

Da hinsetzen wo Platz ist oder du willst. Was will die Lehrerin machen. Solange du den Unterricht nicht störst.
Selbst wenn die sagt setz dich um, du aber nichts gemacht hast an deinem neuen Platz würde ich mich nicht umsetzen. Mir doch egal was will die machen? Zum Rektor laufen und sagen der setzt sich nicht um? Selbst wenn können die die nichts solange du den Unterricht nicht störst...

Kommentar von adabei ,

So ganz ohne Grund wird das "Umsetzen" nicht erfolgt sein ...

Antwort
von badumtssoff, 26

Frag sie doch, ob du dich irgendwo anders hinsetzen darfst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten